#39379
dg
Verwalter

Hallo,

die Schilddrüse ist ok, da passen die Medikamente.

Zum Parkinson schreibe ich mal nichts, weil wenn Sie da wirklich was machen wollten, dann brauchen sie einen Therapeuten. Die Medikamente sind natürlich nicht gerade gut.

Bluthochdruck? Wie hoch war den der Blutdruck. Die meisten Menschen bekommen viel zu früh und oft völlig unnötig Tabletten. Hier möchte und darf ich mich aus rechtlichen Gründen nicht einmischen.

Cholesterin? Da sehe ich Handlungsmöglichkeiten. Diese Tabletten benötigen Sie nicht. Es gibt hier viele Studien und ganz viele Ärzte, die eine solche Medikation ablehnen. Das Cholserin steigt, weil Sie ein Hormonungleichgewicht haben. Cholesterin ist eine Hormonvorstufe! Ich würde an Ihrer Stelle 15mg DHEA täglich einnehmen und dazu entweder Yams Kapseln oder eine Yamscreme. Nach 3-6 Monaten sollte der Cholesterinwert im Blut auch ohne Tabletten super sein.

Die Antidepressiva kommen zum Teil aus der Hormonsituation. Der Zweite Teil der Problematik liegt in der Leberüberlastung wegen der Übersäuerung. Wenn Sie also 6 Monate entsäuern, dazu 6 Monate am Cholesterin arbeiten, dann glaube ich nicht, dass Sie die Tabletten noch benötigen.

Bitte jeden Tag 2 El Leinöl, dann geht alles noch schneller….

Alles Gute

Dominik Golenhofen