#43008
kundenbetreuung
Verwalter

An alle,

tatsächlich berichten einige in den ersten 6 bis 12 Monaten von Verbesserungen.

Was ist nach 2 bis 3 Jahren? Ich bekomme sehr viel Anrufe, meine Antwort basiert auf der Erfahrung von vielen Kunden. Ich kann Janas Beitrag nicht unterstützen und rate dringend vom Trinken von basischen Wasser ab. Die gesundheitlichen Probleme nach Jahren sind eine Katastrophe.

Wir machen hier keine Labormedizin, sondern Erfahrungsmedizin. Regulation des Stoffwechsels, an den Ursachen orientiert, für langfristige Erfolge. Genau das sehe ich nicht im Trinken von basischen Wasser erfüllt.

Sollte Jana eine Ausnahme sein – gerne. Ihr Beitrag ist aber keine Empfehlung für alle.
Ich sehe hier das Dilemma Tag für Tag! Pilzbelastungen und eine Psyche, die total im Keller ist – so sieht das Dilemma nach Jahren aus.

G.Schmitz