#28799
dg
Verwalter

Sehr geehrte Silvia,

es ist schön zu sehen, wieviele Menschen die richtigen Therapieansätze selber finden. Sie haben, denke ich recht, dass das Bindegewebe schuld ist und hier im besondern die Übersäuerung des Bindegewebes. Ich würde hier 4 Dinge tun.

1. Täglich ein basisches Fußbad (30-60min.)
2. Die Einnahme von koll. Mineralien (ca. 100ml täglich)
3. Umschläge mit koll. Mineralien um das Knie.
4. Basische Ernährung (Hier können Sie z. B. mit Pianto (Gemüsekonzetrat) Ihre Ernährung aufbessern)

Wichtig ist, dass Sie Ihren Körper mit basischen verfügbaren Mineralien überfluten. Ich habe schon erlebt, dass sich Krampfadern an den Füßen zurückentwickeln – warum dann nicht auch bei Ihnen? Wichtig wäre aber erstmal die Sache zum Stehenbleiben zu bekommen.

Grüße

Dominik Golenhofen