#27434
dg
Verwalter

Hallo xy!

Es gibt denke ich mehrer Gründe für einen Haarausfall, aber tatsächlich ist eine Entmineralisierung/Übersäuerung häufig ein/der Hauptgrund!

Wenn Sie sich nicht basisch ernähren, wird Ihne kein Produkt wirklich helfen! Also Gemüse, Gemüse und nochmal Gemüse!

Dann würde ich mich um den Darm kümmern. Wenn der Darm nichts resorbiert, bringen die besten Produkte nichts bzw. wenn sie durch eine falsche Darmflora täglich Gährungs-Produkte oder Eiweißfäulnis Produkte aufnehmen, dann wird es sehr schwer dies zu kompensieren. Ein gut besiedelter Darm stellt einerseits selber viele Vitalstoffe her (z.B. Vit. B12…) und verbraucht keine Mineralien um schädliches zu neutralisieren. Ich habe noch keinen Übersäuerten Patienten in meiner Praxis gehabt, der einen gesunden Darm hatte!

Wenn Sie also glauben eine gute Verdauung zu haben, dann würde ich Ihnen trotzdem empfhelen unsere probiotischen Mikroorganismen einzunehmen (2 täglich 20ml). Neben bei können Sie für die Spurenelemente und Mineralzufuhr unser koll. Mineralien verwenden (1-2 Mal täglich 20-50ml). Wenn Sie noch mehr tun wollen, würde ich Ihnen empfehlen, sich täglich frische Gemüsesäfte zu pressen (kein Obst!). Aber die Grundlage nicht vergessen: BASISCHE ERNÄHRUNG!!!

Viel Erfolg

Dominik Goenhofen