#66971
dg
Verwalter

Guten Tag,

Kupfer stellt ein großes Problem da, weil es in großen Mengen in der Leber eingelagert wird und so die Leber sehr belastet. Wenn man dann einen Mobilisationstest mit DMSA oder DMPS durchführt, dann wird zuerst das Kupfer ausgeschieden und die anderen Schwermetalle werden nicht ausgeschieden. Es kann also sein, dass Sie im Körper noch große Mengen anderer Schwermetalle wie z.B. Quecksilber oder Blei haben.
Komisch ist, dass Sie auch viel Zink im Urin hatten. Denn Bei Kupferbelastung liegt meist ein Zinkmangel vor. Würden Sie bitte die genauen Zahlen angeben und auch genauer wie der Mobilisationstest durchgeführt wurde. Wieviel DMSA, wie lange gesammelt, welches Labor usw….
Die Auswertung solcher Test wird zu oft falsch gemacht und dann wird in der Folge nicht entgiftet, weil man glaubt keine Belastungen zu haben.
Wieviel Amalgamfüllungen hatten Sie wieviel Jahre im in den Zähnen?

Zu Pianto: Pianto ist ein besonderer Pflanzenauszug, welcher extrem viel bioverfügbares Magnesium enthält und dazu auch noch Aminosäuren. Ich sehe in meiner Praxis, dass es als Grundversorgung im Sinn von einer hochwertigen Nahrung perfect ist. Viele Patienten sind zu faul frische Gemüsesäfte zu pressen und da ist Pianto meine Alternative.

Gruß

Dominik Golenhofen