#69085
dg
Verwalter

Guten Tag,
ich würde Ihnen momentan auch von einer Darmreinigung oder jeder größeren Entgiftung abraten.

Wenn Sie schwanger werden wollen, sollten Sie möglichst wenig Stress haben und da sollten wir nur an Aufbau und Unterstützung denken.
Ernährung: Keinen Zucker und keine Weißmehl. Generell auf den Glykämischen Index achten. Immer schön Fett und Eiweiß essen und nicht nur Kohlenhydrate! Das wirkt sich positiv auf die Hormone aus.
Evtl. Sollten Sie einen Arzt aufsuchen der mit bioidentischem Progesteron arbeitet, der Könnte Sie gut unterstützen. Aber mit guter Ernährung sollte auch so alles gut klappen.
Für den Darm: 1 x täglich morgens nüchtern Vitabiosa, dann 1-2 EL Pianto (oder mehr, wenn sie Verstopfung haben) und unbedingt gleichzeitig auch 3 x täglich nach den Mahlzeiten eine Kapsel Darmflor Pro.
Mit dieser Kombi, kommen Sie am schnellsten voran.
Zum Entsäuern noch einen TL von dem Basenpulver von Dr. Jacobs.
Außerdem über den Winter jeden Tag 10.000 Einheiten Vitamin D einnehmen.

Alles Gute

Dominik Golenhofen