Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: 14 Tage Verlängerung der Darmreinigung #44534
    cls
    Teilnehmer

    Hallo Agenki Team,
    bin nun bei Tag 14 der Intensivierungsphase mit ausschließlich Rohkost.
    Leider ist die Farbe des Stuhls unverändert im schwarz/grünen Bereich.
    Und meine dunklen Ringe unter den Augen sind mir auch geblieben.
    Viel länger kann ich keine Rohkost mehr essen, fühle mich schon ziemlich schwach.
    Was meint ihr, wie sollte ich jetzt fortfahren?
    Trotzdem nun die 3 monatige Schlussphase der Darmreinigung beginnen mit 3x20ml KM und 3x20ml Probiotische Mikroorganismen?
    Oder was anderes?

    Weiters habe ich noch eine halbe Flasche Probiotische Mikroorganismen seit ca. 3. Monaten im Kühlschrank stehen. Kann ich diese noch verwenden?
    (kann man erkennen, wenn diese nicht mehr gut sind?)

    Vielen Dank im Voraus.
    Liebe Grüße
    cls

    als Antwort auf: 14 Tage Verlängerung der Darmreinigung #44513
    cls
    Teilnehmer

    Hallo liebes Forum,

    ich bin nun beim Tag 9 der Intensivierungsphase und habe bisher wirklich ausschließlich rohes Gemüse und ca. 1/3 Obst gegessen und jeweils 3x100ml KM + 3×5 Papaya genommen.
    Aktueller gesundheitlicher Stand:
    * Der Hunger lässt sich ganz gut bewältigen. Zur Zeit gibt es schon viel Auswahl an frischem Gemüse und Obst. Und die Zugabe an kaltgepressten Ölen sorgt für etwas mehr Sättigung.
    * Obst schmeckt mir noch ganz gut, vor dem rohen Gemüse graut es mir aber immer mehr (sehne mich schon nach gekochtem Gemüse)
    * Fühle mich auch schon ziemlich energielos (2 Stockwerke Stiegensteigen sind schon sehr mühsam und dies obwohl ich sonst sehr sportlich bin). Auch brauche ich viel Schlaf (>9h)
    * Durchfall nur zu Beginn ein wenig, Blähungen auch selten
    * Leider hat sich beim Stuhl noch nichts getan. Dieser ist wie seit ca. 2 Jahren im grün-schwarzen Farbbereich.
    * Interessant ist der pH Wert des Urins. Normalerweise (bei nicht zuviel Kohlehydraten) bin ich seit längerer Zeit immer bei Entgleisungsstufe II (in der früh sauer, dann immer über 6.4).
    Seit Beginn der Intensivierungsphase ist der pH Wert ständig <=5.9 !

    Bin mir insgesamt nicht mehr ganz sicher, ob ich die restlichen 5 Tage noch machen soll?
    Vielleicht kann mir jemand noch einen Tipp geben.

    Liebe Grüße
    cls

    als Antwort auf: 14 Tage Verlängerung der Darmreinigung #44429
    cls
    Teilnehmer

    Hallo,

    vielen Dank für die Rückmeldung.
    Damit habe ich schon einmal eine gute Orientierung für diese Intensivierungsphase.

    Ein paar Nahrungsmittel sind aktuell noch aufgetaucht, die ich nicht ganz beurteilen kann.
    * Nüsse (Haselnuss, Walnuss, Mandeln, Kokosnuss,etc.)
    * Tee (grün/schwarz, Kräutertee)
    * Leinsamen
    * Essig (z.B. etwas zum Salat)
    * Oliven?

    Zur Verträglichkeit der KM noch eine Bemerkung.
    Wenn ich die KM pur oder nur mit Wasser verdünnt nehme, dann wird mir bei >= 50 ml schon sehr übel. Allein der Gedanke daran ist schon unangenehm. Wenn ich aber Grapefruitsaft (gleiche Menge oder mehr) dazugebe, vertrage ich interessanterweise ohne Probleme 3x 100ml pro Tag.
    Kann es sein, dass der Grapefruitsaft die Wirkung der KM vermindert?

    VG cls

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)