Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32902
    engel
    Teilnehmer

    HALLO HERR GOLENHOFEN;meine werte wurden am 1.zyklustag bestimmt.hoffe das es weiterhilft,und sie mir etwas weiterhelfen können.momentan nehme ich schüssler salze 1 und 2.und noch cimifuga-leider schlägt es nicht an.liebe grüße

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32705
    engel
    Teilnehmer

    Muss noch was loswerden:
    Durch eine liebe Nachbarin,bekam ich den tipp,mal hier zu einem Doc zu gehen,der einen durchleuchtet,bis er die Ursache gefunden hat.
    ich also letzte woche hin.nach einem langem gespräch-er nimmt sich noch zeit für die patienten-
    wurde erstmal blut abgenommen und ein EKG gemacht.
    3 tage später:EKG in ordnung,Blutwerte bestens.leber,niere,schilddrüse,colesterin,entzündungswerte-alles okay.
    PILZE ?????hat jeder,und übersäuert ist auch fast jeder.
    sein FAZIT:beginn der wechseljahre können an meinem zustand beteitigt sein:ICH VERSCHREIBE IHNEN JETZT ERSTMAL EIN ANTIDEPRESSIVA!!!
    GANZ TOLL !!!!!die eine will mir die pille geben,er jetzt ein anderes für mich persönlich ätzendes ZEUG.
    SO DAS MUßTE ICH JETZT NOCHMAL LOSWERDEN

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32630
    engel
    Teilnehmer

    HALLO HERR GOLENHOFEN,hab mir eben mal eine ergebnisse geholt.ich versteh natürlich bei den zahlen nur bahnhof
    TSH 0.42uU/ml
    FSH 6.7 mU/ml
    17ß-Östradiol 25pg/ml
    Prolaktin 99.2 mIU/I
    Testosteron 0.73ng/ml
    DHEAS 301ug/dl
    Androstendion 3.0 ng/ml
    SHBG 47.7nmol/L
    wäre lieb,wenn sie einen rat haben.lg sabine

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32516
    engel
    Teilnehmer

    hallo,hatte heute termin beim fa.das resultat:habe kaum noch hormone und das wäre nicht gut,da ich erst anfang 40 bin.sie will mir jetzt die pille geben.bin selber total dagegen-man hört ja nix gutes darüber,schon gar nicht in meinem alter.auf meine frage,ob es nicht andere möglichkeiten gäbe,sagte sie wortwörtlich:es geht ihnen jetzt schlecht,aber dies ist nur der anfang-wenn die wechseljahre ausbrechen-wird es noch schlimmer.wäre dankbar für jeden tipp.es ist für mich eine horrorvorstellung mit übergewicht und über 40 die pille zu nehmen.lg sabine

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32486
    engel
    Teilnehmer

    HAN nochwas vergessen:an die obst regel halte ich mich- fast-aber wassermelone und ananas geht das???

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32485
    engel
    Teilnehmer

    hallo,ja lieber herr goldhofen,habe hier beste unterstützung!!!!!!
    liebe magnolia,das mit der kohle ist hart(der geschmack),aber es geht mir nun an manchen tagen etwas besser.aber jetzt kommt der nächste punkt:bei mir scheinen die wechseljahre anzufangen.hab einen status machen lassen,aber am freitag wollte die arzthelferin mir am telefon keine auskunft geben-muss warten bis dienstag -bis ich termin habe.ob es deswegen eventuell so schleppend bei mir voran geht???
    lieber till,meine mama ist 66 und eigentlich bis auf ihre bandscheiben op vor 2 jahren top fit und sieht auch jünger aus wie sie ist.auch sie ist nicht die schlankste,aber das hat ja nix mit meiner figur zu tun.bin doch für mich selbst verantwortlich(seit ich 18 bin).bin schon etwas frustiert,wenn ich andere beiträge lese und überall geht es voran,nur bei mir nicht so recht.HEUL.ich versuche jetzt es auf die wechseljahre zu schieben-was wahrscheinlich totaler blödsinn ist.liebe grüße an euch alle

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32337
    engel
    Teilnehmer

    So meine Lieben,die Kohle ist drin.Danach noch 1,5 l Wasser hinterher gekippt.Es war FURCHTBAR !!!!Hoffe das es beim nächsten Mal besser wird.Jetzt warte ich 1 Stunde dann kommt das Salz dran.Freu mich jetzt schon drauf.Aber es muss sein,mir gehts heute wieder sehr benommen in meinem Köpfchen umher.(wahrscheinlich weil ich kurz vor meinem monatlichen Besuch stehe).Gut das mein Mann heut zuhause ist.Lieber Till,ich weiß nicht was Du damit meinst,ich solle mir hier mehr Platz nehmen.Ist es weil ich einfach drauf los schreibe??ohne Absatz und so??Bin leider kein Fachmann hier am PC.schäm.Bin übrigends vorhin beim stöbern,mal auf Deine Anfangszeiten hier gestossen.Du hast das ja wohl voll konsequent alles durchgezogen.HUT AB !!!Ich wünsche mir,das ich das auch packe,vor allem für meine Zwerge. Liebe Magnolia,kannst Du mir bitte genau sagen,was DU alles zu Dir nimmst??Und wie oft muss ich die Kohle nehmen??Wenn ich heute abend fertig bin,brauche ich dann Vitamine,oder einfach heute nur beim Wasser bleiben??Drück Dich. Liebe Regina,Danke für Deine Zeilen,werd nochmal in mich gehen und mir die Sache mit den Einläufen überlegen.Muss wohl sein,hab den Sinn der Einläufe ja verstanden,trau mir nur nicht so recht.Deine Geschichte würd mich sehr interessieren,freu mich immer für Andere wenn Sie es geschafft haben,damit es Ihnen besser geht.lg sabine

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32332
    engel
    Teilnehmer

    guten morgen,hab mir jetzt kohle und das salz besorgt.werde es heute mittag nehmen,in der hoffnung das es ein wenig besser wird.und wenn mein darm dann alles raus hat,wird es vielleicht einfacher nochmal von vorne anzufangen.cola zero aus dem kühlschrank ist gar nicht so übel.hätte ich es doch vorher schon mal probiert.lieber till,eine kurze frage:das mit den wichtigen einläufen ist nicht so mein ding,bzw.ist mir sehr unangenehm es zu machen.aber das mit dem salz darf man ja wohl nicht so oft machen.gibt es noch eine alternative?wenn heute abend alles raus ist,muss ich noch was wichtiges beachten,oder so fortfahren wie ich es bis jetzt getan habe??lgsabine

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32315
    engel
    Teilnehmer

    liebe magnolia,das mit dem abnehmen war überfällig,wog damals 150 kg und hungerte mich in 6 mon.auf 95 kg runter(was ich leider immer noch habe-ist momentan aber erst an dritte stelle gerutscht)ich denke ich konnte vorher nie schwanger werden,weil ich so dick war.ich habe noch eine pers.frage an dich,die seiten wo es dir so schlecht ging,lagst du manchmal auch im bett,und es war dir innerlich ganz komisch??ich kann es schlecht beschreiben,aber da ist so ein zusammenziehen und die angst gleich ist man weg??ich hab dann so eine panik.übrigends das mit den ohren hab ich seit der geburt meines jüngstens-tagsüber höre ich nix nur abend wenn alles ruhig ist.meist ein rauschen und ab und zu knallt es mal im ohr.war schon beom HNO,seine worte:machen sie sich keine gedanken und stellen sie sich einen schrank mit schubladen vor.in diese schublade tun sie ihre ängste und sorgen und schließen sie die schublade dann.dann merken sie das rauschen auch nicht mehr.lustig,gell??übrigends chlorella nehm ich seit gestern nicht mehr,mein mann bringt mir heute kohle mit.wenn ich es erstmal ohne bittersalz mache,ist das schlimm??hab angst vor dem magen.hab gestern vergessen,mariendistel kapseln nehm ich noch,auch weglassen??drück dich in gedanken auch den lieben till.lg

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32296
    engel
    Teilnehmer

    hab noch was vergessen:ich schlafe sehr spät ein und wache gegen 2 -3 uhr wieder auf.lg sabine

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32293
    engel
    Teilnehmer

    hallo magnolia,also ich esse momentan hauptsächlich gemüsesuppe,weil ich sonst ziemliche magenschmerzen bekomme.wenn ich von den kleinen mal probiere(ob es nicht zu heiß ist)nimmt es mein magen mir zielich übel.muss aber dazu sagen,das ich seit meiner radikal diät,eh schon komisch gegessen habe.trockene brötchen und 5 min.terrine.aber so hatte ich 50 kg verloren.aber auch gallensteine gewonnen.die ärtze sagten nach der OP zwar,ich könne wieder alles essen,aber das traf bei mir nicht zu.hab mir übrigens heute morgen cola zero geholt,die andere darf ich ja nicht mehr.ich gehe übrigens zu keinem heilpraktiker mehr,mache es in eigenregie und mit hilfe von euch und dem netten herrn golenhofen.aber bin mal wieder überfordert,wenn ich mir jetzt noch kohle,bittersalz etc besorge,wird das nicht alles zuviel?mein jetziger plan ist:morgens eine tablette für die schilddrüse,danach werf ich mir lacto bifido ein.dann esse ich zwei dinkelbrötchen mit corned beef.zwischendurch ein riesiges glas wasser mit basenpulver.zwischendurch immer wieder wasser.mittags gemüsesuppe (da kippe ich leinöl rein)zwischendurch nehme ich chlorella 8 stück.abends den rest gemüsesuppe und danach wieder wasser mit basenpulver.ich glaube ,ich mache wohl noch einiges verkehrt.nochmal von vorne anfangen??lieber till,han nächste woche termin beim zahnarzt,er soll sich meine zähne mal beschauen,hab ja etliches amalgan und mindestens 1 zahn wo der nerv mal gezogen worden ist.lg sabine

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32279
    engel
    Teilnehmer

    liebe magnolia,danke für deine zeilen.ich freu mich für dich,das du deinen weg aus dem sumpf-grins-gefunden hast.ich möchte alles gerne richtig machen-wenn halt die blöde cola nicht wäre.mit dem essen finde ich wirklich nicht schlimm-vertrage ja momentan auch nicht viel-gestern haben meine lieben gegrillt und ich saß mit meiner gemüsesuppe und wasser dabei.macht mir nicht viel aus.auch die kopfschmerzen und übelkeit halte ich aus.was mich aber fertig macht,ist dieser schwindel(bei jeder bewegung)und immer die angst gleich falle ich um.mein mann sagt zwar,ich bräuche keine angst zu haben,mir würde nix passieren-aber die innere angst sitzt.ich hoffe halt momentan jeden tag aufs neue das es besser wird.aber eins ist schon besser geworden,mein blutdruck ist seit einer woche unten.hatte ich vorher 150/80 habe ich jetzt nur noch 120/70.ob das von der entgiftung kommt?wäre schön.das wäre doch schonmal ein kleines zeichen.man sollte zwar meinen das die 2 kleinen mich auf andere gedanken bringen,aber der schwindel und die unrast in mir sind leider immer dabei.lg sabine

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32257
    engel
    Teilnehmer

    Muss mich mal ausheulen.es ist so schwer,sich an die diät zu halten-esse morgens dinkelbrot und den rest des tages gemüsesuppe-vertrage dies momentan am besten.hatte vor drei tagen ziemliche schmerzen beim stuhlgang(wünsche ich niemanden),die aber nach ner halben std.wieder weg gingen.mein problem (schäme mich dafür entsetzlich)ist die getränke auswahl!!kaffee und alkohol waren noch nie ein thema für mich,aber leider die COLA.sie werden jetzt den kopf schütteln-mit recht-versuche jeden tag aufs neue sie weg zu lassen.trinke tagsüber jetzt viel wasser aber abends überkommt es mich.das schlimme ist,ich weiß genau,das ich es so nicht schaffen kann.gestern hatte ich wieder einen schlimmen tag mit schwindel etc.mein mann wollte mich schon ins krankenhaus schaffen-aber dort würde eh nur das blutbild gemacht werden und dann wieder heim .mein umfeld hat natürlich kein verständnis für mich,weil sie ja nicht wissen,wie es ist sich jeden tag besch… zu fühlen.jetzt sitze ich hier und heule wie ein kleines kind,weil es einfach nicht besser wird-durch meine eigene schuld oder besser noch durchs eigene versagen.lg sabine

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32170
    engel
    Teilnehmer

    SORRY,hab noch eine frage:ich denke das es normal ist,das es mir noch sehr bescheiden geht??übel,benommenheit und kopfschmerzen??bei zwei kleinen kidds und ein mann der im schichtsystem arbeitet nicht sehr einfach damit klar zu kommen-kann mich ja nicht einfach ins bett legen-grins.ich denke,da muss ich wohl durch .liebe grüße

    als Antwort auf: WIE FANGE ICH AN ??? #32169
    engel
    Teilnehmer

    Hallo,will mich mal eben wieder melden.nach dem stress der letzten wochen-sind umgezogen,hab ich nun endlich zeit,mich endlich um meinen körper zu kümmern.hab vor zwei wochen angefangen strenge pilzdiät zu machen,bade 2 mal wöchentlich im basenbad(sehr anstrengend),nehme lacto bifido kapseln und basentrunk zu mir.mir ist klar,das es noch nicht wesentlich besser geworden ist und noch ein langer weg vor mir liegt.hier im neuen ort war ich letzte woche beim doc-ging mir sehr bescheiden.erzählte ihm von meiner übersäuerung und den pilzen.er wurde regelrecht sauer und tat es als humbug ab.er nahm mir blut ab-was ergab das meine blutfette erhöht sind und meine nierenwerte zu niedrig(was aber besser als zu hoch wäre).jetzt fiel mir selber noch etwas auf(hatte schon öfters mal gedacht,das meine beschwerden damit zu tun hätten.immer wenn es mir massiv schlecht geht,habe oder bekomme ich kurz drauf meine periode.vielleicht hängt auch alles zusammen.mache auf jeden fall weiter.leider hatte ich nicht auf ihren rat gehört und mir das basenpulver von euch bestellt.hatte mir das basenpulver von buttlar gekauft und was mußte ich gestern lesen???es ist mit laktose und und süßstoffe angereichert.fluggs werde ich mir gleich sofort,euer produkt bestellen.nun meine frage:soll ich auf die lieferung solange warten,oder mit dem jetzigen solange weitermachen???lg sabine

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)