Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24111
    bienemaja
    Teilnehmer

    Hallo Herr Golenhofen,

    welche basischen Badesalze empfehlen Sie? Reicht einfaches Kaiser-Natron aus? Oder Totes-Meer-Salz? (gibt´s günstig im Drogerie-Markt)

    Um den ph-Wert des Badewassers auf ca. 8,5 zu bekommen, ist sicher eine größere Menge davon erforderlich.

    Wäre über eine kurze Antwort dankbar.

    Gruß bienemaja

    #29050
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    ich empfehle das Badesalz von der Firma Goldenheart, welches ich seit Jahren in der Praxis einsetze. Hier sind einerseits basische Mineralien (nicht nur Natron) aber auch Edelsteine zugesetzt, die noch auf der energetischen Ebene die Entsäuerung anregen. Ich halte dies für effektiver als reines Natron, wo Sie kaum auf 8,5 pH kommen.

    In ein paar Wochen, werden Sie dieses Badesalz auch in unserem Shop finden.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.