Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24820
    murkal
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Herr Golenhofen,

    ich würde gerne wissen inwiefern Sünden während der Behandlung schädlich sind.

    Und zwar habe ich nach 2 Wochen und 1 Tag Behandlung Fast Food mit Soßen gegessen, danach ein Eis.

    2 Tage später 6 Bier getrunken.

    Sonst wieder nur brav Pilzdiät mit den beiden Mitteln.

    Können Sie mir bitte sagen inwiefern man sich vom Verbesserungsstadium zurückwirft wenn man solche Sünden begannen hat.

    Vielen Dank

    #33038
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    Ihre Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Wenn noch viele Pilze da sind, wird durch Fast Food natürlich sofort ein Pilzwachstum ausgelöst, so dass man sicher einige Tage zu nichte macht.
    Macht man solche Ausnahmen nach 3-6 Monaten, wo die Pilze kaum noch da sind, ist dies sicher nicht so schlimm. Ich empfehle immer die ersten 3 Monate ganz streng zu sein. Danach darf man dann schon mal Fast food essen (1x pro Monat).

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.