Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #24560
    gitzinger
    Teilnehmer

    Hallo,

    gestern wurde kinesiologisch der Candica bei mir getestet. Vermutet hatte ich ihn schon längere Zeit aufgrund folgender “Umstände”:

    – stetige Gewichtszunahme, trotz Trennkost, etc. pp.
    – ständige Müdigkeit
    – Abgeschlagen, matt, lust- und antriebslos

    Bin heute bei meiner Internet-Recherche bezüglich einer passenden Therapie auf Ihrer Seite gelandet und bin vom Angebot und der Fernbetreuung jetzt schon beeindruckt.

    Ich werde nun die Pilz-Diät durchführen. Beim Durchlesen einiger Beiträge bin ich jedoch noch etwas skeptisch, ob ich Pianto und Kolloidale Mineralien gleichzeitig nehmen soll (es scheint doch oft zu sehr heftigen Reaktionen zu kommen.

    PH-Wert Messung beginne ich gleich morgen und werde Ihnen die Werte übermitteln.

    Nun meine Frage: Ich leide seit meiner Kindheit an Couperose, die mit zunehmendem Alter (bin jetzt 49) schlimmer wird. Habe hier “das volle Programm” durch, sprich Laser, Cremes, etc. Besteht möglicherweise ein Zusammenhang zwischen einer Pilz- und Hauterkrankung?

    Für eine Antwort danke ich bereits im voraus.

    Liebe Grüße
    Peggi

    #31447
    alina
    Teilnehmer

    Hallo Peggy

    ich habe das gleiche Problem mit der Couperose ! 🙁
    Allerdings habe ich noch nicht Lasern lassen.
    Bei mir zeigten sich diese fiesen Äderchen im Gesicht mit 34 Jahren und
    ich denke, daß es wohl eine Ursache dafür geben wird, denn vorher hatte ich diese ja auch nicht.
    Nur die Ursache konkret konnte mir leider bis heute keiner so genau
    sagen. (schulmedizinisch: Bindegewebsschwäche)
    Ich habe die 5. Leberreinigung hinter mir und habe nun vor, mich einer Darmreinigung unterziehen zu lassen.
    Ob es etwas gegen diese Äderchen bewirkt – keine Ahnung.

    Viele Grüße Alina

    #31542
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    entschuldigen Sie dass ich mich so lange nicht melden konnte, aber Urlaub und meine Praxis haben mich gerade nicht los gelassen.

    Ich würde nicht alles auf einmal nehmen. Wie Sie sehen können, empfehle ich zuerst die Darmreinigung un dann die Pilz-Kur mit dem intensiven Aufbau. Dies ist in der Regel die besser Reihenfolge!

    Ich denke Ihre pH-Werte liegen schon vor?

    Der Darm und die Haut hängen immer ganz eng zusammen. Ich würde schon hoffen, dass bei einem gesünderen Darm auch Ihre HAut besser werden sollte. Inwieweit eine komplette Heilung möglich ist, kann ich nicht sagen.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.