Ansicht von 5 Beiträgen – 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #24636
    nata
    Teilnehmer

    Hallo Hr. Gohlenhofen !!
    habe jetzt 2 Flasche PM angefangen , muss sagen blähungen sind weniger jetzt ,und darmsystem ist nicht mehr so laut !!
    was ich noch mache sind einläufe , und gestern kamen auch citrate und papaya( fange heute an )

    meine frage : darf man carokaffe bei antipilzdiät trinken ?

    Ich mache mir jeden morgen auch frische gemüsesäfte, trinke kein kaffe , esse kaum fleisch und nichts süßes ..

    Muss ich noch pianto und kolloidale mineralien einnehmen , oder reicht erst mit PM und papaya + citrate?

    Vielen Dank !!
    Nata

    #31942
    dg
    Verwalter

    Sehr geehrte Nata,

    Wieviel g Kohlenhydrate /Zucker hat eine Tasse?

    Pianto ist momentan nicht erforderlich, wenn Sie sich frische Gemüsesäfte machen.

    Kolloidale Mineralien verwenden wir zur Darmreinigung. Da ich nicht weis, was Sie wollen, kann ich Ihre Frage nicht beantworten.

    Dominik Golenhofne

    #31954
    nata
    Teilnehmer

    Hallo, Hr. Gohlenhofen !!
    Vielen Dank für die Antwort , in Carokaffetasse gibt es 0,2 g Zucker,
    ich mache jetzt nur Antipilzdiät , Darmreinigung villeicht später…

    #31955
    nata
    Teilnehmer

    Sorry, der Name 2mal falsch geschrieben… Hr. Golenhofen… sorry

    #31975
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    0,2 g ist überhaupt kein Problem.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 5 Beiträgen – 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Sie müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.