• This topic has 15 Antworten, 3 Teilnehmer, and was last updated vor 7 Jahre by mariod.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #26775
    mariod
    Teilnehmer

    Hallo,ich benutze seit genau 1 woche die ZZ Creme alles soweit sogut,die rötungen gehen leicht weg aber meine Haut fühlt sich komisch nicht mehr so weich sondern irgendwie rau und meine haut spannt auch etwas,obwohl ich eine Feuchtigkeitscreme benutze das einzige was etwas hilft ist hagebutterkernöl ich weiss aber nicht ob man das mit der Creme zusammen benutzen darf,meine Rosacea ist nicht so schlimm nur etwas gerötet ich seh manchmal so aus als ob ich gerade vom solarium kommen 🙄
    Meine unreine haut stört mich da mehr,habe grobporige haut an den wangen und mitesser an der Nase.Habe sie die ersten 3 Tage 2 mal angewendet aber meine Haut wird sehr schnell trocken und schuppig ,deshalb benute ich sie nur einmal vor dem Schlafen gehen.

    Danke.

    #44815
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo MarioD,

    die Haut kann trockener werden, weshalb man eben ausreichend cremen muss.
    Vorrübergehend (14) Tage kann die Haut auch schlechter werden – einfach durchhalten und die creme lange genug benutzen – und zwar 2 x pro Tag.
    Einmal pro Tag ist zu wenig.

    Sie sehen ja schon, dass es besser wird – das sollte ausreichend Motivation sein.

    G.Schmitz

    #44822
    mariod
    Teilnehmer

    Hallo,

    danke für die antwort,heute ist meine haut überall trocken,sowas hatte ich nicht mal bei Iso,okay ich werde sie wieder 2 mal am tag benutzen kann man einschätzen wann es wieder besser wird,also wann die haut nicht mehr so schuppt.

    Danke

    #44824
    mariod
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich hätte da noch eine andere frage,wenn ich morgens mein gesicht wasche und dann wieder die creme auf die haut auftrage und dann das öl,wie mache ich das dann abends soll ich dann wieder mein gesicht waschen ?

    Danke

    #44829
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo MarioD,

    ja, abends die gleiche Prozedur. Gesicht waschen und auf das gereinigte Gesicht die demodexcreme auftragen.

    Je nach Bedarf danach die Fettcreme, gerne auch mehrmals am Tag.

    G.Schmitz

    #44831
    mariod
    Teilnehmer

    Hallo,ich habe heute bemerkt das manche stellen an meiner gesichtshaut viel weicher geworden sind,der rest ist noch schuppig 😀 , das problem bei mir ist das unter den augen bei mir die haut auch schuppt,man sieht viel deutlicher meine augenringe geht das auch weg? ich weiss nicht ob die frage hier in dem Forum schonmal aufkam aber die Poren werden auch viel reiner oder?

    Danke.

    #44832
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo MarioD,

    ja, die großporige Haut kommt auch von den Haarbalgmilben – kann also auch besser werden.

    Mit den Augenringen weiß ich nicht genau, was Sie hier meinen?
    Wenn Sie wenig schlafen oder Stress haben, geht das von der Creme nicht weg. Dann muss man mehr schlafen oder Stress abbauen.

    G.Schmitz

    #44834
    mariod
    Teilnehmer

    Danke Herr Schmitz für die schnellen antworten,

    wie sieht es eigentlich mit dem Soarium aus und die ZZ creme,ich würde nur einmal im Monat gehen da ich eh schnell braun werde.

    Danke.

    #44836
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo MarioD,

    wie mit allen Dingen ist gegen ein vernünftigen Umgang nichts einzuwenden.

    G.Schmitz

    #44839
    mariod
    Teilnehmer

    so mal ein kurzes Uptade,meine haut schuppt nicht mehr was ich persöhnlich als gutes zeichen sehe,ich werde mal jede woche berichten.

    LG mario

    #44994
    simsalabim
    Teilnehmer

    Hallo Mario,

    da ich selbst auch eine leichte Rosazea habe, wäre ich sehr neugierig zu erfahren wie deine aktuelle Erfahrung ist. Du scheinst die Creme ja nun schon einige Wochen zu nehmen.

    Freue mich über Rückmeldung!

    Simsalabim

    #45005
    mariod
    Teilnehmer

    Hallo Saimsalabim,

    entschuldigung das ich nicht früher geantwortet habe,war im Urlaub. 8)

    Meine Haut wird immer besser,die Rosacea ist kaum noch zu erkennen nur noch wenn man ganz nah geht sieht man sie etwas.Ich hoffe das sich das auch noch bessert dann bin ich wirklich zufrieden meine Poren wurden auch kleiner.

    Jeder fragt mich was ich für die Haut nehme 😛

    #45012
    simsalabim
    Teilnehmer

    Das hört sich richig gut an! Freut mich für dich!
    Dann werde ich jetzt tatsächlich mal selbst starten, bin gespannt.
    Lg

    #45229
    simsalabim
    Teilnehmer

    Hallo nochmal,

    ich habe zwar schon einige Beiträge hierzu im Forum gelesen, bin aber troztzdem noch unsicher bzlg. einiger Punkte.

    Deshalb: kann mir jemand vielleicht Rückmeldung bzgl. der Anwendung geben?
    Ich nehme die Creme nun seit 4 Wochen. Die kleinen Dauerpickelchen am Kinn sind innerhalb von einer Woche verschwunden. Am Rest des Gesichtes habe ich noch keine Pickel und auch keine Äderchen oder so, aber Fleckige Rötungen. Deshalb habe ich die Creme auch dort aufgetragen. Dort verändert sich nichts.
    Da ich aber extreme Schuppe davon bekomme, creme ich das Gesicht 3 mal täglich ein.
    Mittlerweile habe ich auch an Stellen Pickel, wo ich vorher nie welche hatte.
    Meine Fragen sind nun:
    1. kommen die Pickel vielleicht vom vielen Cremen? Und
    2. was sind eure Erfahrungen, sollte man die Creme auch an den Stellen verwenden, wo die Haut eben “nur” etwas rot ist, wie Wangen, Kinn, untere Wangen oder hat die Creme nur Sinn, wenn schon mehr Symptome da sind. Ich möchte ja nichts tun, was die Haut unnötig reizt, da ich mir schon etwas Sorgen mache, wegen der ständigen extremen Hauttrockenheit (begünstigt ja auch Falten und da bin ich etwas eitel…:-) )

    Wäre dankbar über einige Erfahrungswerte!
    LG Simsalabim

    #45307
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo Simsalabim,

    generell können auch hinter Rötungen die Demodexmilbe stecken.
    Dann macht es Sinn auch hier eine längere Zeit zu cremen – auch wenn die Haut für 1 bsi 2 Wochen schlechter wird.

    Genau kann ich das nicht beurteilen.

    Wenn Sie sicher sein wollen, dann am besten an den betroffenen Stellen Haarbalg herausnehmen und unter dem Mikroskop anschauen lassen.
    Der Nachweis von Demodexmilben wäre der sichere Weg.

    Entweder die Creme hilft oder eben nicht.

    G.Schmitz

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.