Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24214
    leela
    Teilnehmer

    Guten Abend,

    ich würde gerne eine Darmreinigung machen und entgiften.

    Leider sehe ich mich aus beruflichen Gründen allerdings nicht in der Lage Einläufe zu machen, da ich gut 2/3 des Monats im Ausland bin und nicht mit einem – beim Durchleuchten – auffälligen Gerät im Koffer in Erklärungsnot geraten möchte. Basenbäder kann ich mangels Badewanne auch nicht durchführen.

    Besteht trotzdem für mich eine Möglichkeit dieses Thema für mich anzugehen?

    Da mich die Zeitverschiebungen und Nachtflüge ziemlich anstrengen könnte ich wohl bloss eine sehr schwach dosierte und entsprechend lang dauernde Entgiftung machen, um nicht noch müder und schwächer zu werden.

    Alternativ überlege ich eine Aryuveda-Kur zu machen. Andererseits wäre es auch schön, in meinen wenigen freien Tagen mal zuhause zu bleiben.

    Ich freue mich auf Ihre Antwort.
    Leela

    #29757
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    natürlich geht eine Darmreinigung auch ohne Einläufe. Wir wissen aus Erfahrung, dass gerade bei sehr großen Problemen die Einläufe viel helfen, aber wie auch schon bei der Darmreinigung beschrieben, geht es auch sehr gut ohne.

    Ich sehe keine Gründe, warum dies bei Ihnen nicht auch gehen sollte. Wenn Sie Angst vor den hohen Dosierungen haben, schlage isch vor, dass Sie einfach weniger nehmen und die Kur entsprechend länger machen. Steigern Sie doch z.B. die Mineralien einfach jede Woche um 10ml, als 3x10ml, dann nächste Woche 3x20ml, dann 3x30ml usw… Mit den Enymen gehen Sie anlago vor, 3×1 Tabl, dann 3x2Tabl. usw…

    Bei Fragen einfach während der kur melden.

    Viel Erfolg

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.