Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #25122
    dolphin1971
    Teilnehmer

    Hallo,
    endlich hab ich es geschafft richtig zu entgiften. Nach langem hin und her. Ich nehm zur Zeit 3×1 TL Pianto und 3×1 EL PM. Sonst nichts. Ich muss erstmal die MIneralinen auffüllen laut Frau Schmitz. Wenn mein Stoffwechsel wieder etwas stabiler läuft, dann will ich noch kolloidalle Mineralien abends dazu nehmen. WAs halten Sie davon. Bis jetzt vertrage ich es einigermaßen. Die Entgiftung läuft ziemlich miserabel, hab allerhand Dreck in mir. Bevor ich anfing, hab ich fast nichts mehr an chemischen SToffen vertragen. Meine Leber entgiftet auch sehr bescheiden, aber ich muss da durch. Meinen Sie ich sollte noch Enzyme dazu nehmen? Meinen Sie, dass man dadurch auch das elektromagnetische Feld in Ordnung bringen kann. Meine Zellen sind echt total gestört, Polarität stimmt auch nicht mehr. Hab auf Erdstrahlen und E-Smog total reagiert. Meinen Sie, dass es richtig ist, wie ich das jetzt mache? Sollte man Pianto erhöhen? Oder erstmal so lassen?
    Liebe Grüße
    Nicole Z.

    #34422
    dolphin1971
    Teilnehmer

    Ich weiss jetzt wohl auch woher die MCS kommt, nämlich u. a. von Holzschutzmittel unter dem Dachstuhl. Schöner Mist. Wird jetzt saniert, hoffe das wir das in Ordnung bringen.
    Wird mit Pianto und kolloidalen Mineralien auch Holzschutzmittel, Pestizide ausgeleitet? Mittlerweile kann ich nur noch unten im Wohnzimmer schlafen…
    Gruss
    Nicole

    #34493
    dg
    Verwalter

    Hallo Nicole,

    wie die Holzschutmittel entgiftet werden koennen und alle andere Umweltgifte ist weitgehend unklar – leider. Klar ist, dass ein gut versorgert Koerper besser entgiftet, weil z.B. das koerpereigene Gluthation vermehrt vorhanden ist. Deshalb ist Pianto und CO auch hilfreich, weil so die Koerpereigene Entgiftung in Gang gesetzt wird. Vergiftet man sich aber jeden Tag zu HAuse mehr als man entgiften kann, dann ist dies natuerlich ein Mist…

    Gut dass Sie alle diese Dinge nun angehen!

    Ich finde Ihr vorgehen nicht schlecht. Ich wuerde erst die Papaya noch dazu nehmen und dann Pianto evtl. steigern. 3 TL ist schon eine schoene Dosis. Beginnen Sie mit den Papaya mit nur 3×1 taeglich und dann jede Woche eine mehr also 2×3, 3×3 usw..

    Alles Gute

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.