Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24751
    1chris01
    Teilnehmer

    Hallo Herr Golenhofer!

    Ich habe seit ca. 1 Jahr immer wieder sehr weichen Stuhl bzw. Durchfälle.

    Daraufhin habe ich mehrere Untersuchungen gemacht:

    Fruktoseintoleranz nachgewiesen, nach Fruktose armer Ernährung keine Besserung.

    Keine Laktoseintoleranz.

    Keine Lebensmittelallergien.

    Keine Histaminintoleranz.

    Allegien auf Gräser, Roggenpollen, Hausstaubmilbe, Meerschweinchenhaare.

    Gekochte Hühnerkraftsuppen vertrage ich ausgezeichnet, Stuhl normal und fest.

    Alle anderen Lebensmittel vertrage ich mit Darmbaktieren so das ich keinen Durchfall habe.

    Vor ein paar Wochen hatte ich dann auch noch Gürtelrose, die ist aber schon abgeheilt.

    Bitte dringend um Hilfe.

    Danke!

    #32612
    dg
    Verwalter

    Hallo Chris,

    wie Sie wissen, sind chron. Allergien nie ganz auszuschließen, denn die Test sind nicht immer aussagefähig. Wie man sieht, reagieren Sie ja auf einiges, weshalb ich mir auch eine leichte Nahrungsmittelunverträglichkeit vorstellen könnte. Haben Sie eine verdacht?

    Der weiche Stuhl ist ein starker Hinweis Richtung Pilze! Haben Sie auch Blähungen oder ähnliches?

    Die Gürtelrose ist ein Zeichen für ein seh schlechtes Immunsystem und da 80% des immunsystems im Darm liegen, ist dies ein weiterer Hinweis für Pilze oder eine schlechte Darmflora.

    Haben Sie schon mal Ihr Übersäuerung gemessen?

    Nach Klärung der Fragen sehen wir weiter….

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.