Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24567
    locki
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bin Laura und habe im Jahr 2003 eine Abmagerungskur gemacht und im gleichen Jahr habe ich Gallensteine bekommen.
    Diese habe ich mir dann mittels einer Op entfernen lassen war insgesamt 2 Wochen im Krankenhaus.
    Ja und nun habe ich nach dieser Op wieder schmerzen und es sind auch wieder Koliken wie ich es einschätzen kann und sie werden immer schlimmer gestern hatte ich wieder diese ging über eine std.
    Nun meine FRage hat jemand etwas ähnliches das er nach einer OP auch wiewder Koliken hat?
    Wahrscheinlich bin ich so ein Pechvogel und bekomme das nur alleine.
    Ich bin 18 Jahre alt.
    Ich war auch schon beim Ultraschall und diese Ärztin hat nichts gefunden was mich doch sehr wundert.
    Nun bin ich mit meinem Latein am Ende vielleicht kann mit jemand sagen wie ich die schmerzen weg bekomme mit irgendwelchen TRopfen oder ähnliches.
    Schon mal im Vorraus vielen Dank

    #31541
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    viele Menschen bekommen nach einer Gallen-OP immer noch Koliken. Die Leber produziert die Galle und so entstehen oft schon in der Leber kleinste Gallegrießkörnchen, die dann Beschwerden machen. Diese kleinen Körnchen, kann man im Ultraschall nicht sehen. Am Besten machen Sie doch eine Leberreinigung. Nach 3-4 Reinigungen könnten die Beschwerden mit etwas Glück weg sein.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.