Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #25107
    silberwurzel
    Teilnehmer

    Hallo Herr Golenhofen,
    seit letzte Woche Dienstag mache ich die Anti-Pilz-Kur mit den Mikroorganismen (3x100ml) und Pianto (3×1/2 oder 1 Tl). Anfangs habe ich das sehr gut vertragen, es ging mir sogar insgesamt besser. Seit gestern habe ich starke Durchfälle und auch starkes Hämorrhoiden-Bluten am After. Woran kann das liegen? Ich habe heute die Mengen reduziert, die ML auf die Hälfte und das Pianto auch wieder von 3x1Tl auf nur noch 3×1/2 Tl. Ist das sinnvoll, oder soll ich bei der höheren Dosierung bleiben? Vor allem das Hämorrhoiden-Bluten macht mir doch ein wenig Angst. Zumal ich nicht weiss, wodurch das ausgelöst wird. Können Sie mir das erklären?
    Mit den besten Grüssen,
    silberwurzel

    #34395
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    wenn das Blut nur aus den Hämorrhoiden kommt un de nur ein paar Tropfen sind, dann ist dies nicht so schlimm. Durch die Durchfälle haben Sie evtl. mit dem WC Papier etwas mehr gerieben und so kann es schon mal zu der Blutung kommen.
    Generell sind Hämorroiden ein “überlaufen” der Leber (Alternative Medizin).

    Reduzieren Sie die Dosis auf eine Menge, dass Sie nur leicht weichen bis flüssigen Stuhl haben und keine wässrigen Durchfälle. Sollten die Blutungen zu stark sein, können Sie auch alle Produkte aussetzen und Ihren Arzt zu rate ziehen.

    Alles Gute!!!

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.