Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #23728
    chica
    Teilnehmer

    hallo

    mein freund ist 21 und ihm wächst immer noch kein richtiger bart…
    wodran kann das liegen?hormonmangel?
    was kann man denn dagegen tun??
    würd mich freuen wenn ich eine antwort bekäme…danke

    #27216
    dg
    Verwalter

    Hallo!

    Heir gibt es viele Moeglichkeiten.
    1. Es koennte normal sein (Spaetentwickler).
    2. tatsaechliche organische Stoerungen. Eher sehr unwahrscheinlich..
    3. Er hat generell einen schwachen Haarbewuchs (erblich)
    4. oder der fuer mich wahrscheinlichste Fall. Ihr Freund ist ein ganz “normaler” Fall der heutigen Verweiblichung. Es gibt sehr viele Untersuchungen die zeigen, dass durch die Umweltgifte besonders Pestizide aber auch Weichmacher aus Plastikflaschen (Wasser Cola..) usw. im Koerper hormon-aehnlich wirken, d.h. sie wirken wie oestrogene und furen zu eine Verweiblichung bis hin zur Impotenz. Dies zeigt sich nicht nur beim Menschen sondern auch in unseren Fluessen sind schon ueber 70 Prozent der Fische weiblich.

    Ich wurde Ihnen raten diese Gifte sofort zu meiden! Also nur sauberes Wasser und Bio-Kost. Ausserdem koennt eine Entgiftung helfen, einen Teil der Stoerung wieder aufzuheben.

    Mit freundlichen Gruessen

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.