Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #24353
    alina
    Teilnehmer

    Hallo Herr Golenhofen,

    Habe im Internet unter Google: ” tote Ärzte lügen nicht ” diesen Artikel gelesen und finde diesen garnicht mal so schlecht.
    Ich bin eifriger Leser im Agenki-Forum und auch sonst nehme ich z.Bsp. Pianto und Papaya.
    Nun frage ich mich natürlich, wie kommt man an:
    “ 91 Nährstoffe in der Nahrung, jeden Tag. 60 Mineralien, 16 Vitamine, 12 essentielle Aminosäuren und 3 essentielle Fettsäuren“ ?????

    ohne 30 Dosen wie ein Kräuterhexlein in der Küche rumstehen zu haben ??!!

    Kupfer, Chrom-Vanadium…. ja was gibt es denn noch so alles ????
    Wo sind diese Stoffe enthalten ???

    Großer Aufklärungsbedarf !!

    Danke Alina

    #30421
    Anonym
    Inaktiv

    Wo sind diese Stoffe enthalten ???

    Großer Aufklärungsbedarf !!

    Danke Alina

    In einer ausgewogenen Bio-Ernährung, reich an Inhaltsstoffen.

    Die ist zwar auch nicht mehr das, was sie einmal war, aber qualitativ immer noch wesentlich besser als die herkömmliche Nahrung aus dem Supermarkt.

    Ich halte die Angaben, wieviel der Mensch von was täglich braucht, für überzogen. Der Mensch lebt gesünder, wenn er wenig isst und sich keine Sorgen macht 😀

    #30441
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    ich denke auch, dass man unbedingt alle diese Nährstoffe braucht. Eine biologische Ernährung, kann diesen Bedarf bei uns auch kaum noch decken. Beim Gemüse geht es noch, aber gerade der Fisch und das Fleisch bringen heute nicht mehr, dass was man benötigt. Aus diesem Grunde bin ich der Meinung, dass man ohne Hilfsmittel nicht mehr auskommt.

    Wichtig: Hilfsmittel sind kein Ersatz für eine gute Ernährung!!! Ich darf nicht sagen: Jetzt esse ich ein Eis oder billiges Fleisch und später kompensiere ich dies mit Tabletten!

    Als Hilfsmittel muss man unbedingt ganzheitliche Mittel nehmen sprich Konzentrate. In Pianto haben Sie alle 91 Nährstoffe, alle Mineralien (<60) auch Aminosäuren. Das Fett können Sie sehr leicht mit guten Ölen decken. Dann noch wirklich Wildfleisch und die Eiweiße sind auch geregelt.

    So kann es gahen, aber nicht mit den Multivitamin-Tabletten. Dies schädigen sogar den Körper, was ja auch die Studien eindeutig belegen.

    Dominik Golenhofen

    #30451
    Anonym
    Inaktiv

    So kann es gahen, aber nicht mit den Multivitamin-Tabletten. Dies schädigen sogar den Körper, was ja auch die Studien eindeutig belegen.

    Wenn man den Mineralien- und Vitaminhaushalt durch Nahrungsergänzungsmittel und Zusatzpräparate aufstocken möchte, dann ist es sehr wichtig, auf die Art der Vitamine zu achten. Heute werden viele Vitamine synthetisch, also künstlich hergestellt. Die Einnahme solcher Vitamine schädigt den Organismus auf die Dauer tatsächlich.

    Die Mineralien, Vitamine, Aminosäuren usf. – was es da sonst noch gibt – sollten ausschließlich aus natürlichen Quellen stammen, wie beispielsweise das Pianto, welches aus Gemüsen und Kräutern zusammengestellt wurde.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.