• Dieses Thema hat 1 Antwort und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 14 Jahre von dg.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #25200
    surfing-fairy
    Teilnehmer

    Hallo alle zusamen,

    ich bin 45 Jahre, weiblich und wiege 51 Kilo. Weil ich immer so müde bin, Schlafstörungen, Morbus Meulengracht und immer dunkle Augenränder habe, hat mir mein Heilpraktiker eine Lebereinigungskur empfohlen. Ich habe jetzt seit dreimal in 7 Monaten genau nach Vorschrift die Leberreinigungskur nach Andreas Moritz gemacht, die mir mein HP empfohlen hat. Die Kur selbst hilft mir zwar nicht gegen die Augenränder und die Müdigkeit, aber mein Schlaf ist traumhaft. Wenn der Schlaf wieder schlechter wird nach 2-3 Monaten wieder eine Kur gemacht und schon schlafe ich wie ein Baby.

    Allerdings: es kommt nicht ein einziger Stein, bisher nichts was oben schwimmt. Habe auch gefiltert, aber es ist nichts zu finden. 😕
    Ist das jetzt ein gutes oder schlechtes Zeichen, löst sich das ggf. auf? Kann es vielleicht daran liegen, da mein HP mir immer Glaubersalz und kein Bittersalz mitgegeben hat, macht das einen Unterschied? jIm Internet gibt es ja verschiedene Meinungen dazu.

    Ich verstehe es nicht und bitte im Hilfe.
    die surfende Fee

    #34938
    dg
    Verwalter

    Hallo Fee,

    der Griess ist ja max 1-2mm groß und somit sehr sehr schwer zu finden. Dass es Ihnen besser geht, zeiht doch dass die Leberreinigung Ihnen super toll hilft.

    Für mich stellt sich die Frage: Warum wird es denn nach 2 Monaten wieder schlechter? Wo liegen die Ursachen Ihrer Leberüberlastungen? Diese Fragen gilt es zu klären und dann die URSACHEN zu behandeln. Legen Sie den Fokus auf die Ursachen und nicht die Symptome (Leberüberlastung = Schlafstörung).

    Was sagte den Ihr HP, wo die Ursachen leigen und welches Strategie haben Sie zur Heilung???

    Grüße

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.