Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #25110
    wolle-57
    Teilnehmer

    Guten Tag.
    Hatte im Mai eine Knie OP bei der die Kniescheibe abgeschliffen wurde,die Verfaserung vom Menuiskus entfernt und in den Knorpel gebohrt wurde um neues zu ” säen “.
    Habe immer noch ständig starke Schmerzen und eine Entzündung im Knie.Nach Aussage Operateur alles ok nachdem er den 2.Kernspin gesehen hatte.Jetzt werde ich mit 2 monatigen Kortisonspritzen ” hingehalten “.
    Was kann ich tun?

    Wolle 57

    #34408
    dg
    Verwalter

    Hallo Wolle 57,

    um einen guten Rat zu geben, würde ich gerne Ihr Alter wissen und die Vorgeschichte……haben Sie auch Abnutzungen (Arthrose) oder ähnliches? war es ein Sportunfall…..

    Gegen die Entzündung können Sie hochdosiert Papaya-Enzyme nehmen. Dies machen auch die Sportler zur Verbesserung der Heilung nach Ops und anderen Schäden. Hier empfiehlt sich dann eine Dosis von mind. 5×5 Stück pro Tag und höher.

    Den Rest besprechen wir nach mehr Infos….

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.