• This topic has 1 Antwort, 2 Teilnehmer, and was last updated vor 2 Jahre by dg.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #69345
    Michael Kronenberg
    Teilnehmer

    Hallo
    Ich nehme seit Jahren in Eigenregie div. Mittel zum Entgiften und als Nahrunsergänzung, auf Grund einer Amalgambelastung. Hauptsächlich morgens im grünen Smooty, u.a. Chlorella. Meine Frage: Wenn ich jetzt auch Koriander mit einbauen möchte, ist dort ein zeitlicher Abstand zum o.g. einzuhalten?

    #69353
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    Koriander sollte erst begonnen werden, wenn man die großen mengen an Schwermetallen entgiftet hat. Doch wann ist das ? Ich mache deshalb immer erst den ToxTest um zu sehen, wie stark meine Patienten vergiftet sind und dann entscheide ich, ob Koriander ok ist. Ohne Test würde ich mindestens 3 Monate vorher DMSA einnehmen, damit Sie nicht die Gifte ins Gehirn verschieben.

    Gruss

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.