Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #23874
    daniela-l
    Teilnehmer

    Hallo,
    benoetige dringend Rat! Moechte bei meiner Mutter die Leberreinigung durchfuehren, Sie ist 69 , sehr jugendlich und verhaeltnissmaessig fit. Hat aber sehr viele kleine Gallensteine und Sediment und dadurch haeufig schwerste Koliken. Sie hatte auch heute mal wieder einen und ist wieder im Krankenhaus gelandet.Dort will man ihr nun die Gallenblase herausnehmen, da man mir heute im KH gesat hat dass sonst das Risiko besteht , dass einer dieser kleinen Steine in die Bauchspeicheldruese wandert und dort eine Pankreatitis ausloest,sie hat am 28.12.06 einen Termin zur Operationsvorbesprechung.Meine Fragen:
    1. habe gelesen , dass es nur bei abnehmenden Mond klappt, stimmt das oder wird sie auch so Erleichterung haben?
    2. sollte das nicht so sein,soll ich ihr auch vorher einen Kaffeeinlauf machen lassen und eventuell heisses Bad nehmen lassen
    3. habe keine Ornithinkapseln zur Hand , kann ich es trotzdem versuchen, kann auch bei Nacht bei ihr bleiben
    4. ist es wichtig rechte Seitenlage rechtes Bein angewinkelt wie ich gelesen habe?
    5. ist es richtig auch noch einen Leberwickel zu machen?
    haben Sie noch andere Ratschlaege
    Leberwerte waren heute ok, sie hatte aber letzte Woche Cholesterin auf 290
    hat auch Probleme mit Blaehungen
    Vielen Dank im Voraus
    Daniela ūüôĀ

    #27722
    dg
    Verwalter

    Hallo!

    Zu 1: geht auch bei zunehmendem Mond, ist aber weniger effektiv!
    Zu 2: nicht nötig.
    Zu 3: Ornithin kommt bei unserer Reinigung nicht vor. Zur Vorbereitung besser Löhwenzahnwurzel wie bei uns beschrieben!
    Zu 4: Bei Der Leberreinigung liegt man auf dem R√ľcken!!! oder sprechen Sie von Einl√§ufen?
    Zu 5: Zumindest eine Wärmflasche sollten Sie auflegen!

    Mei Rat ist viel bitteres zu essen (Gallef√∂rdernd) und wenige Kohlehydrate und mehr Fett (√ĖL!!!). langsam steigern.

    Gr√ľ√üe

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei m√ľssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu k√∂nnen.