Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #24969
    kerstin
    Teilnehmer

    Hallo Herr Golenhofen,

    ich habe am Wochenende meine erste Leberreinigung durchgeführt. Leider habe nicht einen einzigen Stein ausgeschieden.

    Ich bin seit über 10 Jahren Vegetarierin und habe mich ab dem 6. Tag vor der Reinigung vegan (nur Obst und Gemüse) ernährt und habe ca. 1,5 Liter Apfelsaft pro Tag getrunken. Auch habe ich mich genau an die Uhrzeiten und Anweisungen gehalten, wie sie beschrieben sind. Ich hatte auch das Gefühl, dass sich kurz nach dem Hinlegen um 22.00 Uhr etwas getan hat.

    Woran kann es liegen, dass ich keine Steine ausgeschieden habe und was soll ich nun tun (eine erneute Reinigung in einigen Wochen)?

    Ich habe seit ca. Juli “Bauchbeschwerden”, d.h. ich habe das Gefühl, dass mein Bauch dick ist (bin 1,73 m große und wiege 58 kg)! Meine Blutwerte sind OK und Ultraschall und Kernspintomografie waren ohne Befund.

    Für Ihre Antwort im Voraus vielen Dank.

    Gruß
    Kerstin

    #33665
    dg
    Verwalter

    Hallo Kerstin,

    ich empfehle nicht soche Mengen Saft, sondern andere Massnahmen. Haben Sie diese alle gemacht? Bärlauch, Löwenzahn ???

    Wenn Sie aufgebläht sind, so würde ich nicht zuerst auf einen Gallestau tippen! Wie kommen Sie dazu? Wie ist den Ihr Stuhlgang, Blähungen, weicher Stuhlgang …???

    Vielleicht finden wir ja einen anderen Grund? Schreiben Sie doch mal mehr über Ihr Problem.

    Dominik Golenhofen

    #33667
    kerstin
    Teilnehmer

    Hallo DG,

    danke für die Antwort! 🙂

    Bärlauch und Löwenzahn habe ich nicht ausprobiert. Werde aber darüber noch mal nachlesen.

    Blähungen habe ich nicht; habe auch nicht das Gefühl, dass ich “dick” bin, weil ich aufgebläht bin. Kann das “dicke Gefühl” schlecht erklären; deshalb habe ich auch lange gebraucht, um damit zum Arzt zu gehen.

    Mein Stuhlgang war bisher eher härter als weich; allerdings hat sich das seit der Leberreinigung wesentlich gebessert. Auch haben meine Rückenbeschwerden im Lendenwirbelbereich nachgelassen.

    VLG
    Kerstin

    #33669
    dg
    Verwalter

    Wenn Sie nicht aufgebläht sind, dann kann ich das Gefühl dick zu sein nicht einordnen….

    Dominik Golenhofen

    #33670
    kerstin
    Teilnehmer

    OK. Trotzdem danke!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.