Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #25315
    annegret
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Herr Golenhofen,

    seit 1 Woche habe ich die Anti-Pilz-Diät von Agenki begonnen, parallel zur Entsäuerungskur. Nun habe ich ständig Durchfall. Ist das richtig so?

    Nach einer 4 wöchigen Nystatin – Behandlung ohne konsequente Diät (davon hatte ich nicht gewusst), fühle ich mich sehr geschwächt.

    Gestern wurde bei mir eine Milchallergie festgestellt. Nun weiß ich nicht, was ich denn frühstücken kann? Kann ich dann Joghurt mit etwas Müsli essen oder muss ich schon morgens Gemüse essen?

    Mein Darm ist mittlerweile entzündet, brennt innerlich etc.

    Ich wäre froh, wenn Sie mir weiterhelfen könnten! Ich nehme regelmäßig Pianto, probiotische Mikroorganismen, Citrate und Basentee.
    Ein Heilpraktiker sagte mir, ich solle die probiot. Mikroorganismen eine halbe Stunde vor dem Essen einnehmen, damit sie wirken können. Ich hatte sie direkt vor dem Essen getrunken. Wie soll ich es machen?

    Herzlichen Dank im voraus.

    Annegret

    #35844
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    nein, eigentlich sollten Sie keinen Durchfall haben. Der Durchfall kommt zu Beginn, weil Ihr Körper das Pianto nicht ausreichend resorbieren kann. Dies wird sich aber ändern. Bitte reduzieren Sie das Pianto auf eine Menge, dass der Stuhlgang nur leicht weich bis flüssig ist. Wir er mit den Tagen härter, können Sie wieder erhöhen und so die empfohlene mengen erreichen.

    Da Sie eine Milchallergie haben, müssen Sie alle Milchprodukte zu 100% meiden. Dies sollten Sie für mehrer Monate tun und in der Zeit ohne Milchprodukte die Pilz-Kur machen und den Darm ausheilen. Dann können Sie später wirklich mal wieder einen Joghurt genießen….

    Die Mikroorganismen kann man auch 2-3 Minuten vor der Mahlzeit nehmen. Da diese flüssig sind, gehen diese schnell durch den Magen durch und so ist es egal ob man 30 min. oder nur 5 min. vor dem Essen diese trinkt.

    Sollten Sie akute Fragen in einer Kur haben, rufen Sie uns bitte an, damit Sie nicht wie jetzt soooo lange warten müssen.

    Alles Gute

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.