Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #24254
    mimmie
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich habe im Forum gelesen, daß einige Leute das Öl nach der Mahlzeit pur einnehmen, da sonst das Essen stark nach dem Öl schmeckt. Das mache ich nun auch und habe festgestellt, daß das Olivenöl im Hals leicht brennt- und zwar nur das Olivenöl, nicht die anderen. An was könnte das liegen?

    ZUdem wird empfohlen, das Öl über das Essen zu gießen- aber wird es dadurch nicht auch erhitzt? Das Essen ist ja doch noch ziemlich heiß.

    mimmie

    #29970
    till
    Teilnehmer

    Hallo Mimmie,

    Brennen im Hals hat ja Olivenöl mitunter so an sich. Genaueres kann ich auch nicht sagen. Vielleicht Sorte, Alter, Herstellung?

    Vor allem bei Leberproblemen Leinöl verwenden!

    Aber: ich würde auf jeden Fall das Öl über das Essen geben und nicht danach nehmen! Da Öl und Eiweiß satt machen, sogar eher zu Beginn! Dann den ‘Rest’ der Mahlzeit. Somit wird die Ration kleiner. Schmeckt doch auch besser, oder?

    Besonders bzgl. der Verdauung beachten: Galleausschüttung erfolgt durch Fett- oder Eiweißeinnahme zu Beginn.
    Damit ist gutes Verdauen möglich! (Das gründliche Kauen nicht vergessen.)

    Und sooo heiß isst Du sicher nicht, dass das Öl zerstört wird. Direkt vor Speisebeginn drüberkippen ist ganz bestimmt OK!

    Man kann alt werden wie ne Kuh, … 😉

    Grüße – Till

    #29977
    mimmie
    Teilnehmer

    Hallo Till,

    danke für Deine Antwort.

    Ich hab inzwischen bei einem anderen Beitrag gelsen, daß das Olivenöl “scharf” schmeckt- wahrscheinlich meint er das gleiche wie ich mit “brennen”. Sorten hab ich 2 verschiedene probiert- also scheints normal zu sein 😉

    Die anderen Sachen bezüglich dem Öl werd ich dann mal ausprobieren. Danke für die Tipps.

    Kauen tu ich eh gründlich (bin meißtens die letzte beim Essen 🙂

    mimmie

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.