Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24441
    melissa18
    Teilnehmer

    hallo,

    ich bin neu hier habe dieses forum durchs searchen gefunden ūüėČ
    naja jedenfalls hab ich ein riesiges problem , was mir richtig peinlich ist, also es geht eig. um meine freundin, ich will ihr helfen, also ich wusste nicht wem ich sonst um rat bitten soll ūüė•

    naja sie knabbert schon seit etwa 4 jahren(hat sie mir zuletzt auch anvertraut dass ich es niemand anders erz√§hlen soll) an baumwolle, als an ihren pullis, ich wei√ü nicht was ich machen soll.. sie ist eig. “normal” also ich verstehe mich mit ihr bestens … nur das ist das einzige tick an ihr, dass sie baumwolle isst, habe ihre pullis(die reste) gefunden, durchl√∂chert und das meiste an den pullis ist schon weg,
    ich weiss es jedenfalls dass sie die richtig aufisst, habe sie einmal auf meinem bad zufälligerweise dabei erwischt danach hat sie mir dies erzählt dass es schon so 4 jahre geht, ich weiss das hört sich sehr komisch an und so und bestimmt habt ihr nie mals von sowas gehört, aber ich mach mir ernsthaft sorgen, dadurch können sich vllt krankheiten oder sowas bilden und das das unnormal ist das weiss ich..
    naja hoffe ihr beleidigt sie nicht mit dem satz, ” sie sei ne psychopathin und so”
    allerdings wei√ü ich (hat sie mir schon fr√ľher erz√§hlt) sie h√§tte kummer wegen ihren eltern, da sie sich zu diesem zeitpunkt getrennt haben.

    naja hoffe, ihr k√∂nnt mir tipps geben wie ich daras helfen kann ūüė•

    viele gruesse
    melissa

    #30932
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    ich w√§re sehr froh, wenn ich Ihnen einen tollen Tipp h√§tte….

    Ich denke, Sie sollten noch mal mit Ihrer Freundin reden, dass Sie sich das Problem bewust macht und sich professionale Hilfe holt. Vielleicht k√∂nnen Sie ja auch mit ihr √ľber die Probleme reden.

    Als “Therapien” finde ich die Synergetik sehr erfolgsversprechend. Schlagen Sie dies doch mal Ihrer Freundin vor.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei m√ľssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu k√∂nnen.