Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #23829
    anja0776
    Teilnehmer

    Seit Jahren behandle ich meine Familie bei einfachen Krankheiten immer mit meinen Hausmitteln. Viele Tipps habe ich von der Webseite ratgeber.web8000 de übernommen. Wenn es allerdings zu ernst wird, dann gehe ich halt zu unserem Hausarzt. Nun habe ich jedoch ein Problem mit dem guten Mann. Als ich ihm die Mittel nannte, die ich von dieser Webseite abgeschrieben hatte, da meinte er, dass die moderne Medizin weitaus bessere Arzneien zur Verfuegung stelle. Ich will aber nicht wieder mit Antibiotika anfangen, die er mir immer sofort aufschreibt. Ich habe aber auch nicht die passenden Argumente fuer ihn. Auf keinen Fall will ich ihn veraergern. Kennt einer von Euch diese Seite und kann mir einen Tipp geben, was ich ihm sagen koennte, damit er mir endlich gruenes Licht gibt für eine Selbstbehandlung?
    Anja

    #27568
    dg
    Verwalter

    Hallo!

    Wenn Ihr Hausarzt nur Antibiotika kennt, dann können Sie ja auch einfach einen neuen Arzt oder alternativen Therapeuten aufsuchen. Wenn dies mehere seiner Patienten machen, dann wird er schon merken, dass er auf der falschen Fährte ist.

    Generell gibt es kein Gesetzt, dass eine Selbstbehandlung verbietet! Wenn Sie an Ratschläge glauben und Ihnen diese logisch erscheinen, dann versuchen Sie diese doch einfach! Ich versuche ständig komische Dinge, die von meinem Umfeld belächelt werden, aber nur so kann ich herausfinden, ob etwas hilft oder quatsch ist.

    Sie sind selbst für Ihre Gesundheit verantwortlich, sowohl für das was Sie tun, als auch für das was Sie nicht tun!

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.