Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #23894
    alex10094001
    Teilnehmer

    Hallo an alle, die sich mit der Refluxerkrankung auskennen!

    Wie hoch ist die Warscheinlichkeit, dass ein Verwachsungsbauch die Syptome/Beschwerden der Refluxerkrankung verschlimmert oder auslöst?

    Ich frage das, weil ich zur zeit die dreifache Dosis PPIs (Anordnung vom Gastro..) nehme, und immer noch starke Beschwerden habe.
    Eine PH-Metrie mit der zweifachen Dosis ergaben 319 Refluxe innerhalb von 23 Stunden. Das komische bei der Sache ist, dass 298 davon in aufrechter Possition stattfanden.
    Normalerweise sollen die Beschwerden doch im liegen schlimmer sein?
    Deshalb frage ich mich, ob Verwachsungen Reflux auslösen können?

    Mit liebem Gruß, in der Hoffnung auf Antwort
    Alexandra

    #27778
    dg
    Verwalter

    Hallo!

    Ich denke, dass Ihnen dies keiner so einfach beantworten kann. Ich würde immer versuchen ganzheitlich die Sache anzugehen.
    Beim Reflux liegt fast immer eine Übersäuerung des Körpers vor, die entweder der Hauptauslöser oder ein Begleitfaktor ist.
    Ich würde dort beginnen zu suchen..

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.