Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #26488
    brandy456
    Teilnehmer

    Hallo,
    leider vertrage ich die Grüne Papaya nicht, ich bekomme davon Magenbrennen. Ich lese aber überall, dass Enzyme wichtig für die Verdauung sind, besonders bei Blähungen. Jetzt habe ich von Regazym Plus gelesen und würde gerne wissen, ob jemand damit Erfahrung hat und ob man diese empfehlen kann. Es sind ja auch Carbonate enthalten wie z.B in verschiedenen Basenpulvern. Sollte man dann auf Basenpulver komplett verzichten?
    Danke und lG
    brandy

    #42836
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo brandy 456,

    wie schon gesagt macht es mehr Sinn, wenn Sie ihre Fragen unter ihrer Geschichte schreiben, damit man mit dem Gesamtbild besser Ratschläge geben kann.

    Das Vertragen ist meist ein Reagieren vom Körper auf irgendetwas. Das hat aber wenig mit nicht vertragen zu tun, bzw. dass es nicht gut für Sie ist.

    Diese Reaktion sehe ich oft, wenn man noch nicht an der Ursache arbeitet.
    Dann helfen auch keine anderen Präparate. Bitte keine mit Carbonaten!!!
    Machen sie sich auf den Weg der Ursache, nicht nach schlechten Alternativen.

    Vielleicht können Sie sich doch für einen Schwermetalltest entschließen.

    Alternativ einfach länger mit Pianto Gold Extra arbeiten, bis Sie mehr „vertragen“.
    Pianto entgiftet auch, aber halt langsamer.

    Gruß
    G.Schmitz

    #42837
    brandy456
    Teilnehmer

    Liebe Frau Schmitz, vielen Dank für Ihre Antwort. Wie kann ich denn die Fragen unter meine Geschichte stellen? Gibt es dafür irgendeine Funktion, oder soll ich immer wieder in meinen 1. Beitrag gehen? Meinen Sie das? Werde ich dann in Zukunft machen.
    LG
    brandy

    #42850
    vitaminix
    Teilnehmer

    Hallo brandy,

    ja, genau, alle Deine Fragen immer an Deine Vorige Frage, bzw. Deine Erzählung Deiner Symptome anhängen. Dann bekommst Du mit der Zeit einen ganz langen eigenen Bericht. Kannst bei mir mal schauen bei “nierenaktivität”. So kann man immer den Weg schnell nachverfolgen, können gut Tips gegeben werden und man hat alles beisammen. 😛

    Grüße,

    iras

    #42898
    kundenbetreuung
    Verwalter

    Hallo brandy246,

    indem Sie auf Ihren Beitrag auf den button antworten gehen. Dann haben wir den Verlauf in einem Beitrag.

    Am besten verfassen Sie einen ganz neuen Beitrag, schreiben da alles was wir brauchen: pH-Werte, körperliche Symptome (Stichpunktartig, z.B. Hautprobleme , Verdauung, Verstopfung Durchfall, Müdigkeit,)
    und alle bisherigen Empfehlungen.

    Sollte ein Punkt besonders wichtig für alle sein, stelle ich einen neuen Beitrag ein.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.
    G.Schmitz

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.