Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #23886
    angelina
    Teilnehmer

    Hallo,
    Ich bin weiblich, 37 und eigentlich glücklich, da ich über meine Gesundheit so nicht klagen kann. Vielleicht aber gerade aus dem Grund reagiere ich sehr empfindlich, wenn irgendwas nicht stimmt oder längere Zeit andauert.

    Seit 2-3 Tagen habe ich einen bitteren Geschmack im Mund. Ich kann keinen Zusammenhang zwischen irgendeiner Mahlzeit und diesem Empfinden finden. Ich esse nichts anderes als sonst.
    Seit ca 10 Tagen habe ich aber auch noch was anderes: am Silvesterabend verspürte ich starke Blasenschmerzen, es tat weh beim Wasserlassen. Am nächsten Tag war der Schmerz kaum spürbar, und…ich habe ihn ignoriert. Bloß viel getrunken.
    Einige Tage ging es mir ganz gut, aber gestern Abend war der Schmerz wieder ziemlich akut, mein ganzer Unterleib tat weh. Diesmal schon so, als ob ich starke Regelschmerzen habe. (während meiner Periode gehöre ich zu den glücklichen Frauen absolut schmerzfreizu sein). Ich wickelte mich in ein Wolltuch, ging schlafen, heute morgen wieder alles soweit vorbei, ein etwas unangenehmes Gefühl, wenn ich auf die Toilette gehe, aber es ist kein Schmerz. Heute habe ich Cystinol akut Dragees (Wirkstoff Bärentraubenblätter) gekauft.
    Ich überlege es mir – scheint zwar absolut undenkbar zu sein – kann die Bitterkeit im Mund mit Blasen/ Unterleibsschmerzen zu tun haben?
    Kriege ich das mit Pflanzlichen Mitteln auf die Reihe auch ohne Arzt? Welcher Arzt müsste überhaupt aufgesucht werden?
    Danke für die Unterstützung

    #27757
    dg
    Verwalter

    Bei Blasenentzündungen hilft oft auch Nieral in höherer Dosis (pflanzlich).
    Stündlich 2-3 Kapseln/Tabletten einnehmen.

    Der bittere Geschmack könnte eine Ausscheidungsreaktion über die Mundschleimhäute gewesen sein. Würde mich nicht beunruhigen, falls es nicht wieder kommt.

    Gruß

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.