Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #24781
    andreas90
    Teilnehmer

    Hallo!

    Ich behaupte einmal von mir selbst, dass ich mich relativ ungesund ernähre. Viel Fleisch, Wurst und vor allem schnelles Essen wie Pizza oder Chips und ähnliche Snacks.

    Das liegt nicht daran, dass mir nur das schmeckt, ich bin nur einfach faul und stehe auf “Fast Food” – bitte nicht verwechseln mit Junk Food.

    Jetzt bin ich auf der Suche nach “schnellem Essen”, dass auch gesund ist. Kann gerne vegetarisch sein, absolut kein Problem. Ich esse sehr gerne Salat, Obst und ähnliches.

    Es kann auch in der Zubereitung Zeit beanspruchen, wenn man es dann 1-2 Tage später noch verzehren kann. Mir gehts nur darum, etwas schnell essen zu können wenn mich der Heißhunger packt.

    Außerdem würde es mich interessieren, was für eine ausgewogene und gesunde Ernährung wichtig ist. Was ist ideal für Frühstück? Wie viele Mahlzeiten? Am Abend nichts mehr essen?

    Noch schnell zu mir: Habe keine Gewichtsprobleme, bin 19 Jahre alt, 1.81 groß, ca. 70kg schwer, möchte mich aber bewusster und vor allem gesünder ernähren.

    Rezepte, Tipps, Links, Erfahrungen etc. sind gerne willkommen!

    Liebe Grüße,
    Andreas

    #32733
    haaber73
    Teilnehmer

    Siehe links im Menü: Gesundheitsratgeber – Ernährung…..da steht alles drin!

    haaber73

    #32839
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    die wichtigsten Dinge stehen schon im Ratgeber.

    Unbelastete Lebensmittel sind natürlich viel gesünder, aber schwerer zu bekommen. Hier würde sich ein Zeiteinsatz sicher lohnen.

    3 Mahlzeiten sind gut und man sollte soche Nahrung essen, dass der Blutzuckewr nicht zu stark steigt, so dass es KEINE Hungerattaken gibt. Wichtig: Regelmäßige Ernährung 3 mal pro Tag.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.