#35742
Dominik Golenhofen
dg
Verwalter

Hallo,

die gewöhnlichen Eisentabletten werden zu wenig resorbiert. Aus diesem Grunde werden diese gnadenlos überdosiert, so dass der Körper wenigsten etwas bekommt. Der ganze Eisenüberschuß ist aber sehr schlecht für den Darm, so dass sich dies negativ auswirkt. Ich bin deshalb lieber für bio Leber zu essen und die koll. Mineralien zu verwenden.

Sollte der Ferritin-Wert wirklich sehr niedrig sein, so würde ich für die schnelle Hilfe zu Spritzen raten. Sonst geht es zu langsam mit dem Aufbau.

Bei den Einläfen wenigsten etwas basisches Badesalz zugeben…das sollte doch möglich sein.

Ja vorerst aussetzen.

Dominik Golenhofen