#34970
dg
Verwalter

Hallo,

nun der Reihe nach:

1. Die Darmreinigung war ja bei 270 ml fast abgeschlossen. Sicher war Ihr Körper nicht ganz zu ende entgiftet, aber einen großen Teil haben Sie schon geschafft.

2. Da nun die pH-Werte allgemein so tief sind, glaube ich, dass Sie eine länger Pause von den KM benötigen. Ich führe auf diese Werte auch die momentane Überforderung bei Wiederbeginn zurück.

3. Ich wäre nicht frustriert, sondern stolz auf das was Sie schon erreicht haben. Jetzt wäre der Umstige zur Pilzkur sinnvoll. Diese sollten Sie dann auch mehrer Monate machen und dann im Herbst wäre vielleicht wieder ein guter Zeitpunkt um nochmal einen Anlauf bei der Entgiftung zu nehmen.

4. Neben der Pilzkur würde ich zu einem ML Citraten (Basenpulver) raten und Basenbädern. Basentee ist immer OK, aber nicht sooo wichtig.

5. An die KAliumtheroie glaube ich nicht, weil dies nur spuren sind. Zeigen Sie Ihrer Therapeutin mal die Mengen, dann stirbt diese Theorie. Für mich sind das die Säuren…..so wie bei anderen Herzbeschwerden.

6. Die Untersuchungen bei Arzt sind immer gut, besonders die Stuhluntersuchung. Dann aber 3 Tage alles vorher absetzten, sonst werden sich gewisse Schwächen nicht zeigen. Besonders die Rechtlich zensiert … kaschiert die Schwäche der Bauspeicheldrüse.

Grüße

Dominik Golenhofen