#36885
dg
Verwalter

Hallo,

zuerst müssen wir uns noch etwas genauer mit Ihrer Diagnose beschäftigen. Wieso müssen Sie Ihr ganzes Leben diese Medikamente nehmen. Hier muss ja bei Ihnen was richtig gestört sein. Normalerweise werden diese Medikamente kurzfristig eingesetzt und wenn die Steine beseitigt sind, dann ist es auch gut damit. Aber seit dem 7. Lebensjahr dauernd…….wie oft werden Sie denn hier überwacht und was wird da gemessen usw………bitte genaue Angaben.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie übersäuert sind, denn Sie nehmen die ganze Zeit basische Citrate (Uralyt). Auch auf Ihre anderen Symptome kann ich mir noch keinen Reim machen. Bitte erzählen Sie etwas genauer, wann und wie es zu den Symptomen gekommen ist. Der einzige Faktor den ich sehen kann, ist eine evtl. Vergiftung am Arbeitsplatz. Wie lange arbeiten Sie schon dort? Könnte es sein, dass Sie sich dort vergiften?

Dominik Golenhofen