#36888
dg
Verwalter

Hallo,

um dies noch zu ergänzen:

bei längern Antibiotikagaben, wie z.B. bei Ihnen, ist empfehlenswert schon während der Antibiotika den Darm zu unterstützen. Man wird den Darm zwar kaum in der Zeit verbessern, aber man kann wenigstens die Schädigung der Darmflora einschränken, so dass der spätere Aufbau viel leichter geht.

Während der Antibiotka kann man 2 x täglich Darmflor Pro einnehmen. Aber wichtig ist die Zeitliche Differenz von mind. 2 Stunden zur Einnahme der Antibiotika. Nimmt man die Antibiotika zu Essen, so muss man das Darmflor Pro dann halt 2-3 Stunden nach dem Essen nehmen usw…

Dominik Golenhofen