#29127
dg
Verwalter

Hallo,

ob die Vögel etwas mit Ihren Beschwerden zu tun haben, können Sie am besten feststellen, wenn Sie 2 Wochen woanders wohnen und Ihre Wohnung kein einziges Mal in der Zeit betreten. Wenn sich Ihr Zustand bessert, würde ich Ihnen vorschlagen die Vögel abzugeben (zumindestens für einige Monate).

Das Problem könnte von einer “einfach” allergischen reaktion liegen, die dann zum Husten und Asthma führen kann. Es kann aber sogar sein, dass Sie eine so starke Allegie haben, dass Sie schon autoimmune Reaktionen bilden und dies ist dann schon sehr kritisch. Auf was Sie reagieren, werden Sie schwer heraus finden (Vogelkot, Feder,…).

Als weiterer Faktor könnten dann noch Bakterien ins Spiel kommen, die besonders von Vögeln und ihrem Kot übertragen werden.

Alles Gute

Dominik Golenhofen