#29760
dg
Verwalter

Hallo Diana,

es sind zwar nur Mineralien, aber durch die kolloide Form wirken Sie eben doch anders. Am besten kann man die Wirkung immer direkt bei sich selbst beobachten. Wenn man mit kleinen Mengen beginnt, zeigt sich oft noch keine besondere Wirkung. Bei einer Steigerung der Dosis beginnen sich die Stuhlgänge zuverfärben und dies bei jedem individuell anders. Bei einer gleichen Dosis hört diese Verfärbung aber auf und man kann wieder steigern, um eine neue Entgiftung herbeizuführen.

Leider gibt es bisher keine Studien oder ähnliches, die genau belegen welche Gifte herauskommen und ob die Gifte aus dem Darm oder dem Körper stammen.

Ist es wichtige “wissenschaftliche” Erklärung zuhaben? Ja und nein!
Es gibt heute viele Medikamente die Wissenschaftlich belegt sind, aber viele Nebenwirkungen haben, so dass man im Endeffekt leider doch nich so genau weis, was alles durch das Mittel angeregt wird. Deshalb gibt es für mich nur ein Kriterium: Wie wirkt sich etwas beim Patienten aus. Verbessert sich der Zustand, was verbessert sich, wie schnell usw……

Jeder der sich mit kolloidalen Mineralien beschäftigen will, muß diese selber testen und kann dann etwas über die Wirkung sagen. Wie Sie sehen, gibt es viele im Forum hier, die auch meine positiven Erfahrungen gemacht haben. Ich hoffe, dies genügt Ihnen als Antwort.

Dominik Golenhofen