#27008
dg
Verwalter

Hallo Lina!

Die Idee sich einer gesunden Ernährung zu zuwenden ist sicher richtig. Ob dies ausreicht, wage ich zu bezweifeln. Sie sollten versuchen die Bauchlymphe wieder frei zubekommen. Bei einer sehr starken Milchallergie könnte dies schon helfen. Die Kuhmilch ist hier ein erster Schritt. Sie werden sehen, ob sich in den nächsten 6 Monaten etwas ändert. Falls es noch nicht besser ist, ist eine Darmreinigung dann sicher notwendig.

Das Myom ist immer träge und es dauert meist lang, bis man den Erfolg bemerkt!

Viel Erfolg

Dominik Golenhofen