#33468
dg
Verwalter

HalloStefan,

eine lange Geschichte. Ich sehe als ersten Ursprung die Auslaugung durch das Training. Dies hatte zur Folge, dass Sie nicht mehr ausreichend Verdaunungssäfte hatten und dies war der Anfang der Verdauungsprobleme, die nun in der Glutenunverträglichkeit gipfeln.

Die gute Nachricht: Sie können dies wieder heilen…..

Auch eine so häufige Prostataentzündung zeigt ja, dass hier was ganz gealtig aus dem Ruder läuft. Vermutlich antibiotika und der Darm wird noch schlechter.

Ich empfehle Ihnen eine ganz starke Remineraliesierung mit Pianto, Citraten usw…
Wenn sich das Milieu verbessert, sollten Sie unbedingt an die Pilze gehen, die ich bei Ihnen schon sehr sicher vermute.

Was meinen Sie zu meiner Idee???

Dominik Golenhofen