Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24849
    clemens
    Teilnehmer

    Guten Tag Herr Golenhofen,

    Ich führe seit einigen Monaten die Anti Candida Kur durch. Leider geht es bei mir sehr langsam voran.

    Meine Akne ist fast verschwunden, jedoch stört mich meine glänzende Haut im Gesicht (Stirn, Nase und Umgebung). Glauben Sie verringert sich die Talgproduktion, wenn mein Darm in einem guten Zustand ist??

    Was ist der Unterschied zw Ihren Probiotikum in flüssinger und in Kapselform??

    Danke

    Mit freundlichen Grüßen Clemens

    #33155
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    sicher ist die Talgfunktion auch abhängig vom Darm, aber ob sich dies immer reguliert, kann ich nicht sagen. Schön ist doch, dass die Acne weg ist!

    Die Probiotika sind sehr unterschiedlich. In der flüssigen Form sind aerobe und anaerobe Keime und auch rechtsdrehende Milchsäure. Somit wird der pH-Wert im Dünndarm gesenkt, so dass sich das Milieu im Dünndarm ändert und somit die Dickdarmflora wieder in den Dickdarm geschoben wird. (das Overgrowth-Syndrom verschwindet)
    In den Kapseln sind Mengenmäßig sehr viele Dickdarm wirksame Bakterien, die man nicht bei noch vorhandenem Overgrowth nehmen sollte. Dies ist der häufigste Fehler bei der Einnahme.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.