Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24654
    dani
    Teilnehmer

    Hallo,
    brauche BITTE dringend Hilfe, habe seit ca. 1 Jahr Autoimmune Hepatitis, suche einen Weg auf Naturheilkundlicher Basis die Krankheit zu bekämpfen.
    Seit einiger Zeit habe ich auch noch schrecklichen Juckreiz, meist Abends, Nachts und in der Früh, überwiegend an den Beinen und Füßen.
    Das macht mich alles ziemlich fertig. Hoffe hier kann mir jemand Tips geben, die mir helfen.

    #32020
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    bei so schweren Erkrankungen kann es gut sein, sich einen ganzheitlichen Therapeuten zu suchen, der mit der Hepatitis erfahrung hat.

    Eine Hepatitis kommt wie fast jeder Erkrankung immer nur dann, wenn es ein entsprechendes inneres Körpermilieu gibt. Bei Ihnen begünstigt dieses Milieu das Wachstum von Viren.

    Somit können Sie selber aber schon einmal beginnen dieses Milieu virenfeindlich zu gestalten. Hierbei würde ich mit der Messung der ph_werte (siehe diese Homepage) beginnen, so dass wir an Hand der Ergebnisse mit einer Umstellung beginnen können. Viren wachsen in einem basischen oxidierten Milieu des venösen Blutes. Je übersäuerter der Körper (hier ist das Bindgewebe gemeint und nicht das Blut), um so basischer wird das venöse Blut und um so besser wachsen die Viren.

    Schöne Grüße

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.