Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24497
    diana-lomberg
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bin 26 Jahre alt und habe seit ca 8-9 Jahren Akne. Ich habe schon 3 Roaccutan-Therapien hinter mir und nehme seit 1 Jahr die Pille Diane. Während und ca 6 Monate nach der Roa-Therapie war die HAut super und dann fing es immer wieder an.
    Ich habe extrem fettige Haut und Haare (muss ich täglich waschen) und Pickel v..a. am Kinn, Wangen und kleinere am Dekolltee. Des weiteren neige ich dazu immer wieder Flushs zu bekommen, woraufhin mein Hautarzt gemeint hat, ob ich evtl eine Mischform Akne-Rosazea hätte und habe ca 4 Monate 100mg Minocyclin geschluckt.
    Momentan benütze ich Benzoylperoxid 10% 2 x täglich…
    Vor Jahren hat eine Kosmetikerin zu mir gesagt, dass ich bestimmt einen Candica-Befall habe. Bisher habe ich meinen Stuhl nicht untersuchen lassen….
    Nachdem diese ganze Chemie ja anscheinend keinen dauerhaften Erfolg gebracht hat, wollte ich sie um Ihre Hilfe bitten. Welche Diät bzw. Darmsanierung würden sie mir empfehlen, welche Pflege…usw.
    Ich wäre Ihnen für Ihre Antwort und HIlfe sehr dankbar!!!
    Mit freundlichen Grüßen
    Diana

    #31134
    dg
    Verwalter

    Hallo Diana,

    ich würde Ihnen 2 Dinge vorschlagen:

    1. behandeln Sie Ihre Haut mit der Demodexcreme (schon viel hier im Forum geschrieben). So können Sie Ihre Milben auf der Haut vernichten und so lokal helfen.

    2. Sanieren Sie Ihren Darm, so dass Sie die Candida-Pilze loswerden und so endlich nicht mehr über die Haut reagieren und so die Haut von innen heraus heilen.
    Wie Sie sicher gelesen haben, haben schon viele Menschen mit unserer Darmreinigung gute Erfolge bei Acne gehabt. Somit würde ich Ihnen auch dieses zuerst vorschlagen.

    Noch Fragen?

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.