Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #24414
    cocoma
    Teilnehmer

    Sehr geehrter Herr Golenhofen,

    Ich wollte mich erkundigen, ob man während der Darmreinigung mit den kolloidalen Mineralien auch Nahrungsergänzungen einnehmen kann. Ich habe von einem Heilpraktiker (wegen festgestelltem Mangel) z.B. Vitamin B, Magnesium (als Chelat), sowie Brennesselsamen (wegen Hormonstörungen) u.a. empfohlen bekommen. Nun wollte ich fragen, ob die Sachen trotzdem vom Darm aufgenommen, wenn man die Reinigung mit den Kolloidalen Mineralien und der Papaya durchführt?
    Und schadet es, wenn man schon während der Reinigung mit den koll. Min. Probiotika (z.B. ihre Effektiven Mikrorganismen) einnimmt?

    Vielen Dank für eine Antwort im voraus!

    Herzliche Grüße,

    Cocoma

    #30774
    dg
    Verwalter

    Hallo Cocoma,

    ich bin generell gegen die Einnahme von anderen Mineralpräparaten, denn die koll. Mineralien werden so evtl. schlechter wirken. Somit Magensim klar nein!
    Vitamine kann man einnehmen, wobei ich generell nicht für einzelne Vitamine bin, denn ich glaube der Körper benötigt immer das Ganze und so schaden viele Vitamine mehr als sie helfen.
    Brennesselsamen sind z.B. genau so ein ganzheitliches Präparat, wie es mir auch gefällt. Hier ein ganz klares Ja!

    Man darf gerne schon Probiotika während der Darmreinigung nehmen.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.