Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #24945
    dolphin1971
    Teilnehmer

    Hallo Ihr,
    ich leide an chronischen Geschichten, vor allem Schwermetalle und Borrelien. Bin nicht fähig diese in den Griff zu bekommen, da ich sehr stark mit Erdstrahlen zu kämpfen habe, auch bin ich sehr stark Elektrosensibel und reagiere auf magnetische Felder. Was soll ich da nur machen??? So bekomm ich das nicht in den Griff. REagiere hochsensibel. Gibt es da einen Ausweg außer ausziehen???? Es gibt ja überall Strahlen.
    Gruss
    Nicole

    #33518
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    es gibt ganz selten wirklich starke Erdstrahlen und ähnliches. Dies ist aber sehr sehr selten. Somit ist die erste Frage, ob man Sie hier nicht verrückt macht. Mal einen wirklich guten unabhängigen Radiästhesisten bestellen, zeigt häufig, dass es gar nicht so schlimm ist.

    Wenn man stark übersäuert ist, reagiert man auf die elektischen und magnetischen Felder viel stärker. Der Elektolythaushalt ist bei der Übersäuerung gestört, sodass dies diese Wirkung erklärt. Gesunde nicht übersäuerte Menschen, reagieren deshalb kaum und viel weniger auf diese “negativen” Starhlungen, so dass man als Übersäuerter immer als übersensiebel und hypochondrisch dargestellt wird -leider.

    Auch die anderen von Ihnen genannten Erkrankungen gedeihen ja auf saurem Boden, so dass mein Rat “einfach” ist. Entsäuern Sie endlich mal richtig!!!

    Dominik Golenhofen

    #33545
    dolphin1971
    Teilnehmer

    Hallo,
    okay, denke auch Entsäuern ist das A und O. Wie würden Sie denn eher entsäuern? Mit Pianto und PM oder mit kolloidalen Mineralien oder eher erstmal Basenmittel? Ich nehm zur Zeit auch gar nichts anderes ein, da ich auf alles mal wieder reagiere. Meine Leber entgiftet auch sehr schlecht.
    Gruss
    Nicole Zander

    #33591
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    es gibt hier kein besser in der Entsäuerung. Ich gehe immer nach den pH-Werten im Urin.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.