Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #25004
    natascha
    Teilnehmer

    Guten Tag Herr Golenhofen,

    ich hätte da eine Frage an Sie und zwar:

    kann man Hepatitis B heilen?

    Ich weiss nicht ob Ihnen das was sagt, aber meine Werte sind:

    HEPAT BS AG : POSITIV
    HEPAT BC AK : POSITIV
    HEPAT BC IGM AK : NEGATIV
    HEPAT BS : 0.25
    HEPAT BE ANTIGE : NEGATIV
    HEPAT BE : POSITIV

    ich wäre froh wenn Sie mir antworten würden!

    #33773
    gandalf
    Teilnehmer

    hallo natascha,
    ich möchte dir keine falschen hoffnungen machen, aber meiner meinung nach ist hepatitis B auch heilbar! entgegen der meinung der schulmedizin. ich hatte vor ca. 11 jahren hepatitis c. ich habe nach der diagnose über längere zeit mariendistel kapseln genommen, sonst aber nichts gemacht, ausser versucht, positiv darüber zu denken (es gibt ja auch ausser der interferon-therpaie keine schulmedizinische therapie) – irgendwie hatte ich immer den glauben, dass es doch heilbar ist. bei einem test (blutuntersuchung und ultraschall) vor 5 jahren kam heraus, dass es verschwunden ist, bzw. dass die menge der viren so gering ist, dass es keine “gefahr” mehr darstellt.

    sicher ist eine gesunde lebensweise ohne alkohol etc. auch wichtig (ich lebe aber erst seit ca. 3 jahren wirklich gesund, und der virus war vorher schon weg).

    es gibt so einige “alternative” methoden, die sagen, dass hepatitis b und c heilbar sind, z.b. die neue medizin, darüber findest du so einiges im internet.

    ich wünsche dir alles gute!
    lg, nicole

    #33776
    natascha
    Teilnehmer

    Danke, du hast mir wenigstens einbißchen die Angst genommen.
    Ist nur nicht einfach positiv zu denken 😉
    Naja, wünsche dir alles gute und danke nochmal.
    🙂

    #33830
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    ich stimme Gandalf zu. Eine Hepatitis B ist ja nicht mehr als ein chronischer Virus! Nun muss man sich klar machen, wodurch ein solcher chronischer Verlauf begünstigt wird. Ich orientiere mich hier an Vincent, der hier klar “Regeln” aufgezeigt hat. Vincent teilt das Körpermilieu in 4 Bereiche ein und er untersucht dann den Speichel, den Urin und das Blut.
    Ein Bereich ist der Virusbereich. Unsere gesammte moderne Lebensweise führt dazu, dass wir immer stäker das Blut in diesen Virus berreich verschieben – das Endstadium ist die Degeneration. Da die Meisten Menschen keine großen Lebensänderungen vollziehen, kommen Sie aus diesem Viren-Milieu nie wieder herraus. Deshlab erkennt die Schulmedizin ganz richtig, dass eine einmalige chronische Infektion nicht mehr ausheilt.

    In der alternativen Medizin machen wir drastische Lebensänderungen und so gelingt es immer wieder Menschen dieses Virusmilieu zu verlassen und so auch eine Hepatitis auszuheilen. Ich habe dies schon mehrfach erlebt, aber hier ist eine große Anstrengung nötig.
    Vincent nimmt als Einordung für das Milieu den pH-Wert, also die Übersäuerung, und als 2. Faktor die Oxidation, also das Fehlen von Antioxidantien.

    Wichtig: Wie immer gilt, dass es nicht ausreicht, nur Basen und Antioxidatien zu nehmen, sondern man die Ursachen für diese Probleme zu behandeln.

    Somit rate ich auch Ihnen ganzheitlich die Probleme anzugehen und dann können Sie es schaffen!

    Viel Erfolg!

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.