Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #25103
    f-dego
    Teilnehmer

    Hallo
    Hab da mal eine frage, und zwar würde ich gerne wissen was ich machen kann damit mein Gehör in 2 Wochen so gut wie möglich Funktioniert da ich dann Medizinische Aufnahmeprüfung für militärpiloten habe.
    Ich bin 21 Jahre alt und habe 4 Jahre als Schreiner gearbeitet daher auch die Angst um das nicht-bestehen der Akustik Prüfung…
    Ich höre zwar gut aber ich hab von sehr harten Aufnahme bedingungen gehört und da ich als Schreiner gearbeitet habe und seit 5 Jahren jeden Samstag aus gehe habe ich angst einige Frequenzbereiche nicht mehr ganz so gut war zu nehmen…
    Gibts da evtl etwas was mir helfen kann? Abgesehen vom Besuch beim HNO- Artzt und mich 2 Wochen keinem Lärm auszusetzen?
    Vielleicht auch Tips für meinen Augen so gut es geht zu schonen oder vorzubereiten?
    Bin Dankbar für jede Antwort
    Mfg
    F.dego

    #34384
    dg
    Verwalter

    Hallo F.Dego,

    mir ist hier nichts bekannt, was man tun kann. Da auch noch kein anderer geantwortet hat, glaube ich, dass hier keiner was weis. Sie sind ja gesund und da ist ein Rat schwer….

    Alles Gute

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.