Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #25584
    ente59
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich faste (Saft, Gemüsebrühe,Wasser) seit 5 Tagen und bin zufällig durch einen Freund, der gerade einen Leberreinigung macht, auf das Thema aufmerksam geworden!

    Kann ich am Ende der Fastenzeit (in 2-5 Tagen – je nach dem wie es mir geht – bisher geht es mir sehr gut) eine Leberreinigung durchführen?

    Ich habe im Forum bereits gefunden, dass ich nicht so viel Bittersalz benötigen würde – soweit so klar – aber ich habe die ganzen vorbereitenden Maßnahmen nicht gemacht (Löwenzahh, Bärlauch, Apfelsaft, …)!

    Kann ich auch ohne die Maßnahmen die Reinigung durchführen?
    Oder kann ich ggf. in den nächsten Tagen noch diese Maßnahmen nachholen sofer diese unbedingt notwendig sind?

    Oder reicht auch die Fastenkur als Vorbereitung aus?

    Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

    Mit freundlichen Grüßen

    ente59

    #37191
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    den Apfelsaft benötigen Sie ohnehin nicht. Da Sie fasten, ist das ja auch eine Vorbereitung, die unseren Vorstellungen (siehe Leberreinigung) sehr nahe kommt.

    Ich würde einfach eine Reinigung machen.

    Im Tibet wird auch nur gefastet und dann wird einfach Öl pur getrunken, ohne weiter Vorbereitungen und ohne Bittersalz. Wirkt super, aber die trinken dort bis zu 500ml also einen halben Liter Öl.

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.