Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #25150
    dolphin1971
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich hab jetzt mit der richtigen Entsäuerung angefangen, musste aber wieder abbrechen, da alles zusammenbrach. Meine Nieren entgifteten nicht mehr. so wie es aussieht, hängt mein gestörter Mineralhaushalt mit den Nebennieren zusammen. Ich weiss grad echt nicht mehr weiter. Ich weiss, dass ich zu wenig Cortisol im KÖrper habe und auch zu wenig Natrium, sogar schon im normalen Blut, das würde wohl auf die Nebennieren hindeuten. Ich weiss grad nicht mehr wie ich weitermachen soll. Cortisol möchte ich nicht nehmen…. Weiss einer ein Rat? Soll ich weiter entsäuern? Das geht irgendwie nicht, wegen der gestörten Nebenniere….
    Gruss
    Nicole Zander

    #34573
    till
    Teilnehmer

    Hallo Nicole,
    mit Pianto auftanken?!
    Till

    #34596
    dolphin1971
    Teilnehmer

    Hallo,
    ja, war ja dabei und dann brach alles zusammen. Meine Zellen haben keine Mineralien mehr aufgenommen, da das Natrium gefehlt hat.
    Meinst DU ich sollte dann auch PM dazu nehmen?
    Liebe Grüße
    Nicole

    #34612
    till
    Teilnehmer

    Hallo Nicole,

    hmmm, wie sind die pH-Werte? SO sauer, dass die Nieren leiden? Dann Citrate zum puffern. Abends PM (größere Dosis) oder eine heisse Zitrone, um die Nieren anzuregen. Tagsüber würde ich PM in normaler Dosis nehmen. Basenbad, um alles wieder in den Fluss zu bekommen.

    Warten wir mal DG ab. Wenns drängt, hilft auch Fr. Schmitz fernmündlich bestens weiter!

    Alles Gute – Till

    #34712
    dg
    Verwalter

    Hallo,

    die Nebenniere ist in der regel nicht die Ursache, sondern eher das Ende der Kette. Ich würde auch kurz morgens die pH-Werte messen.

    Sollten diese sauer sein, dann durchaus 1/2 – 1 ML über den Tag an Citraten nehmen.
    Pianto in jedem Fall weiter…
    Basenbäder sind das ideale, wenn die Nieren überlastet sind, hier kann man täglich baden!
    die PM normal und falls die pH-Werte morgens hoch sind abends eine höhere Menge.

    Alles Gute

    Dominik Golenhofen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.